ALBATROS [20101012]

Grafik Gestern habe ich die Geschichte einige Seiten vorantreiben können.

Dienstag, 12. Oktober 2010

Und heute zerbreche ich mir den Kopf darüber, ob das alles so bleiben kann.

Ich habe nämlich einige wichtige Informationen bekommen, die es wohl erforderlich machen, dass ich die Erzählzeit wechsle, und am besten auch gleich den Ort.

Grundsätzlich habe ich damit kein Problem; allerdings passten sowohl Zeit als auch Ort ursprünglich wunderbar und ich frage mich, wie ich dieses Element trotzdem einbauen kann. Oder ob ich mich komplett davon lösen sollte, frei nach dem Motto Kill your… weiterlesen

ALBATROS [20101010]

Grafik Schönes Datum heute. Der 10.10.10. Da haben sicher wieder viele Leute geheiratet, aber darüber will ich ja gar nicht reden, sondern über meine heutige Arbeit am ALBATROS-Projekt.

Sonntag, 10. Oktober 2010

Gestern waren liebe Freunde zu Besuch, die heute mittag wieder gefahren sind. Es war wie immer schön, aber danach war es hier sehr ruhig, weil auch aus meiner Familie außer dem eifrig (schul)arbeitenden Kind 2 alle ausgeflogen waren, Richtung Skatehalle bzw. Golfplatz.

So habe ich also wieder Recherche betrieben, mich ein wenig mit Kollegen über die Buchmesse ausgetauscht, einige Geistesblitze notiert und im Laufe der Zeit den Eindruck bekommen, dass ich platze, wenn ich nicht endlich… weiterlesen

ALBATROS [20101008]

Grafik Ich war nicht untätig in den letzten Tagen, auch wenn ich nicht über ALBATROS gebloggt habe.

Freitag, 08. Oktober 2010

Am Mittwoch habe ich tatsächlich nicht viel daran gearbeitet, weil ich wieder bei Susanne und Andreas im Atelier war.

Das Malen ging bei mir allerdings völlig in die Hose. Zum einen haben wir für die Strecke wegen Megastau zwei Stunden gebraucht (da wäre ich auch schon im Hamburg gewesen!) und zum anderen bin ich derzeit eher im Schreib- als im Malmodus. Ja, auch sowas gibt es ;-)

Heute war ich auch unterwegs und hab noch offline zu tun, aber ganz offensichtlich lasst ihr mich ohne zu… weiterlesen

ALBATROS [20101004] Vom Beamen und im Trüben Fischen

Grafik In den letzten beiden Tagen habe ich mir ziemlich die Haare gerauft. Kurz: Es ging um den Antagonisten.

Dienstag, 05. Oktober 2010

Grob weiß ich ja, wer es sein soll. Einer aus einer bestimmten Gruppe von Ähnlichen. Und das ist das Problem. Ich kann den Kerl oder die Frau (auch das ist beides noch möglich) einfach nicht visualisieren oder besser noch: Er materialisiert sich einfach nicht! Das sieht ungefähr so aus, wie in den uralten Enterprise-Folgen, wenn Scotty jemanden aufs Schiff beamt. Während des Beamvorgangs ist der Mensch (oder Klingone, whatever) kaum zu erkennen, bis er sich endgültig materialisiert hat.

weiterlesen

NaNoWriMo 2010

Grafik In vier Wochen geht der internationale Schreibwahnsinn wieder los: Der National Novelwriting Month 2010. Aus einem kleinen nationalen Wettbewerb mit 21 Teilnehmern im Jahr 1999, ist ein internationales Großereignis geworden, an dem 2009 165.000 Schreibbegeisterte teilnahmen.

Sonntag, 03. Oktober 2010

Das Ziel des NaNoWriMo ist es, vom 1. bis zum 30. November genau 50.000 Wörter zu schreiben.

Zu gewinnen gibt es nichts außer dem tollen Gefühl, gegen sich selbst gekämpft zu und das Ziel erreicht zu haben. Aber das ist es wert. Und selbst wer das Wörter-Pensum nicht erreicht, kommt vielleicht wenigstens ein Stück mit seinem Buchprojekt voran.

Im letzten Jahr wollte ich den November dazu nutzen, die Rohfassung von Kunstmord fertig zu schreiben, aber ich hatte zu viele Störfaktoren dabei… weiterlesen

ALBATROS [20101002]

Grafik Samstag, Recherchetag.

Sonntag, 03. Oktober 2010

Gestern war Shopping angesagt und mir sind dabei einige meiner Bücher begegnet:

iphone_pic

iphone_pic

Hinterher war ich genau in der richtigen Stimmung zum Recherchieren. Ich habe das halbe Internet durchgewühlt, in Sachbüchern geschmökert und dabei neue Puzzleteile für meine Story gefunden. Jetzt muss ich das Ganze noch in eine brauchbare Form bringen.

Am Ende des Tages hatte ich noch eine Eingebung für meinen Antagonisten. Mir ist eine wunderbare "Was wäre wenn ..."-Frage eingefallen, die wunderbar ins… weiterlesen


Seite 2 von 3 Seiten insgesamt.  < 1 2 3 > 

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis