Einträge mit dem Tag: Girls In Love


Videovorstellung der neuen Ausgabe von San Francisco Love Affair

SFLAneu_978-3-468-20888-1

Die Post war da, und zwar mit einem Stapel Belegexemplare der neuen Ausgabe meines ersten Mädchenromans. Schick sieht das Buch aus, gell?
Ich mochte das alte Cover zwar auch, aber nun ist mehr Liebe und Fernweh drauf und weniger Lernen ;-)

Donnerstag, 27. Januar 2011

Und weil ein neues Buch so ein toller Anlass ist, habe ich bei meinem YouTube-Kanal gleich mal eine neue Playlist erstellt und ein Video gedreht, in dem ich eine Mini-Lesung für euch mache. Bin gespannt, wie es euch gefällt:

Wenn ihr mehr davon wollt, könnt ihr meinen YouTube-Kanal abonnieren *klick*

ACHTUNG: Unter allen Kanal-Abonnenten verlose ich drei Exemplare der Neu-Ausgabe von San Francisco Love Affair, und zwar sobald ich 150 Abonnenten habe! Abonnieren und in die Kommentare zu diesem Video schreiben: “Ich möchte das Buch!” Ich gleiche Abonnenten und Kommentare dann ab und werfe den Namen jedes kommentierenden (Neu)-Abonnenten in die Lostrommel.

Ich freu mich!

CIMG1035

VIERZEHN

Nach den ersten beiden Bänden meiner zweisprachigen Mädchenromane aus der Girls in Love-Reihe verlose ich heute in writingwomans Adventskalender den dritten Band A Heart in New York - Ein Herz in New York gemeinsam mit dem Robina-Bernhardt-Krimi aus der Tatort-Ost-Reihe.

Montag, 14. Dezember 2009

Die heutige Gewinnfrage war wieder einfach, weil die Antwort natürlich auf der Seite zum Buch zu finden ist, und man diesmal nicht nachdenken musste.

Frage:

An welcher Universität hat Ninas Vater einen Ruf als Professor angenommen?

Die Antwort war:

Columbia University

und gewonnen hat

Yvonne de Buhr

Herzlichen Glückwunsch!

DREIZEHN

Am dreizehnten Tag - übrigens dem schwedischen Luciatag - in writingwomans Adventskalender verlose ich den zweiten Band meiner zweisprachigen Mädchenromane aus der Girls in Love-Reihe Heart of Glass - Herz aus Glas und natürlich auch wieder meinen Robina-Bernhardt-Krimi aus der Tatort-Ost-Reihe.

Samstag, 12. Dezember 2009

Um die beiden Bücher gewinnen zu können musstest ihr - wie immer - etwas tun:

Britt Solvenstein checkt jeden Tag ihre Mails, um zu sehen, ob eine Mail von Chris dabei ist.

Question:

Was steht im Betreff der Email, die Britt von chris.mallory @ aol.com bekommt?

Die Antwort war:

Surprise!

Diesmal waren keine falschen Antworten dabei, und die neun Mails, die in derselben Sekunde ankamen, alle mit anderer Mailadresse, jedoch mit leicht modifizierten Namen unter zwei verschiedenen Anschriften, habe ich selbstverständlich wieder alle aussortiert, wie angekündigt. Wie war das mit Fairplay?

Gewonnen hat:

Susanne Öhrig

Herzlichen Glückwunsch!

ZWÖLF

Am Zwölften Tag in writingwomans Adventskalender verlose ich wieder den ersten Band meiner zweisprachigen Mädchenromane aus der Girls in Love-Reihe San Francisco Love Affair - Verliebt in San Francisco und natürlich auch wieder meinen Robina-Bernhardt-Krimi aus der Tatort-Ost-Reihe.

Samstag, 12. Dezember 2009

Die Frage war diesmal ein wenig schwieriger; vermutlich weil man, wenn man einige Zeit auf die beiden Begriffe schaut, völlig durcheinander kommt, obwohl es im Text erklärt wurde.

Die Aufgabe lautete wie folgt:

Nina und Britt machen zusammen Englisch-Hausaufgaben. Die macht ihr jetzt auch:

Question:

Some ethnic groups, for example the Inuit, still hunt ...

A) WALES B) WHALES

Da es 6 Einsendungen gab, die sich fälschlicherweise für A) entschieden haben, werde ich das Kuddelmuddel mal entwirren:

WALES = Teil von Großbritannien.
WHALES = WALE

Übersetzt heißt der Satz:
Einige Völker, zum Beispiel die Inuit, jagen noch Wale.

Alles klar? :-)

Vielen Dank allen fürs Mitspielen!

Das Bücherpaket hat

Elke Jahn

gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch!

Und jetzt werde ich die Fragen wieder einfacher machen, versprochen.

ZEHN

Am zehnten Tag in writingwomans Adventskalender verlose ich meinen neuesten zweisprachigen Mädchenroman A Heart in New York und wieder meinen ersten Berlin-Krimi

Donnerstag, 10. Dezember 2009

A Heart in New York ist der Nachfolger von Heart of Glass und der dritte Band mit den Freundinnen Nina und Britt.

Es ist natürlich auch kein Zufall, dass die Bücher nach Songtiteln klingen. Ich liebe Musik!

Die Frage war:

Welchen Sängern habe ich den Titel des dritten Bandes zu verdanken?

Die Antwort musste lauten:

Simon & Garfunkel

A Heart in New York, performed auf dem legendären Concert in Central Park, jagt mir heute noch eine Gänsehaut den Rücken hinunter, v.a. wenn zehntausend Menschen an der Textstelle "looking down on Central Park" jubeln. Muss ich gleich mal wieder auflegen...

Aber ihr wollt ja wissen, wer die beiden Bücher heute gewonnen hat, und es ist

Nadine Ehrenberg

Herzlichen Glückwunsch!

Belegexemplare ‘A Heart in New York’ eingetroffen

Ich hatte ein Amazon-Päckchen mit Schulbüchern erwartet. Stattdessen brachte der Paketbote A Heart in New York :-)

Donnerstag, 10. September 2009

Ich hatte überhaupt noch nicht damit gerechnet. Es war das erste Buch von vieren, die ich in 2009 geschrieben hatte / schreibe. Zwei werden noch bis Dezember voeröffentlicht, eins schreibe ich noch bis Jahresende.

Immer schön, solche unerwarteten Päckchen :-)

Und ich sehe gerade: Bei Amazon war das Buch für den 1. September angekündigt; das war mir gar nicht aufgefallen!

ACHTUNG:
Wer die erste Amazon-Rezension schreibt, bekommt Band 1 und Band 2 von mir! Adresse dann bitte an petra.bauer at gmail.com schicken.

Schon mal das Cover anschauen?

Der dritte Band meiner Langenscheidt-Mädchenreihe ist gerade im Satz und wird im Oktober 2009 zur Frankfurter Buchmesse erscheinen. Aber das Cover dürft ihr schon mal anschauen :-)

Mittwoch, 20. Mai 2009

Grafik

Es wird A Heart in New York heißen, wie der gleichnamige Song von Simon & Garfunkel, der mich dazu inspiriert hat.

Ein bisschen zum Inhalt von A Heart in New York - Ein Herz in New York findet ihr hier.

Startschuss Girls in Love III

Nach San Francisco Love Affair und Heart of Glass beginne ich heute mit dem Manuskript des dritten Bandes, in dem diesmal nicht Britt Solvenstein sondern ihre beste Freundin Nina Clark die Hauptrolle spielt.

Montag, 12. Januar 2009

Den Titel darf ich natürlich noch nicht verraten, da würde Langenscheidt mir auf die Füße treten ;-)
Der neue Band, soviel sei gesagt, spielt wieder jenseits des "Großen Teiches". Das Exposé liegt vor mir und ich mache mich nachher an die Kapiteleinteilung, damit ich anschließend in einem Rutsch durchschreiben kann. Aber zuerst schreibe ich den Anfang, um wieder ein Gefühl für das zu bekommen, was ich mir vor Monaten ausgedacht hatte.
Also los :-)


Seite 1 von 2 Seiten insgesamt.  1 2 > 

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis