Sprechen kann doch jeder - oder?

Grafik

Manche reden viel, wenn der Tag lang ist - oft genug ohne dabei etwas zu sagen. Aber wie klingt das? Und wie kommen wir Autoren auf Lesungen beim Publikum an?

Mittwoch, 17. November 2010

Falls wir nicht gerade mit einer Hörbehinderung geboren wurden, lernen wir bereits als Baby sprechen. Manche Kinder machen von diesem Instrument weniger Gebrauch, bei anderen blutet uns nach zwei Minuten bereits das Ohr.

Ein schönes Phänomen beim Sprechen ist es, wenn sich die Stimme den Eltern angleicht. Wenn der Große nach Hause kommt und mit seinen Geschwistern redet, dann habe ich schon häufig gedacht, es sei mein Mann - ebenso am Telefon. Unsere beiden Töchter habe ich stimmlich… weiterlesen

Tillicus Glossicus Metallicus

Till Burgwächter war in der Stadt! Der Musikjournalist (u.a. für den Metal Hammer)und Autor von satirischen Werken wie JGTHM (Juhr Gait Tu Hewi Mettäl), Schmerztöter und Die Wahrheit!!! ... über Wacken, hat ein neues Opus vorgelegt: Tillicus Glossicus Metallicus.

Montag, 24. Mai 2010

Die Veröffentlichung dieser CD feierte er mit einer Lesereise. Die Station in Berlin hieß theARTer und ist eine wirklich ungewöhnliche Location in Lichtenberg, die seit zwei Jahren besteht und von einem sehr engagierten Pärchen geleitet wird. Ich habe mich dort äußerst wohl gefühlt (Hingeh-Empfehlung!)

Till kenne ich bereits seit rund zehn Jahren. Ich habe ihn bei seiner allerersten Lesung kennengelernt, was kurz vor meiner ersten Lesung war, und wir lagen direkt auf einer… weiterlesen

1. Berliner Krimimarathon

Am Donnerstag, den 11. März 2010, 20:00 Uhr findet der 1. Berliner Krimimarathon statt. U.a. mit mir (siehe Plakat)
Ort:
Restaurant Freiraum
Buchholzer Str. 5
13437 Berlin
Eintritt 6,- Euro
Veranstalter: wortmotive.de

Montag, 08. März 2010

So war es beim Tatort Tegel

Es war eine tolle Kriminacht - wie so oft. Bisher war ich stets nur Zuschauerin, doch diesmal war ich eingeladen auf der anderen Seite zu stehen (oder besser zu sitzen) und zu lesen.

Sonntag, 15. November 2009

Als Reinickendorfer Urgestein durfte ich die Kriminacht eröffnen und wurde zuvor von Moderator Uwe Madel interviewt, der dem Krimigenre nahe steht, da er sonst den Kriminalreport beim rbb moderiert.

Der sympathische Moderator war es auch, der mich "die Erfinderin des 40-Stunden-Tages" nannte. Er hatte meine Hompepage zuvor sehr gründlich studiert, und ich konnte ihm nicht widersprechen.

Petra A. Bauer liest aus Unschuldsengel.

Nach mir war -ky dran ... -> WEITERLESEN

Reinickendorfer Kriminacht 2009 mit Petra A. Bauer u.a.

Die Reinickendorfer Kriminacht diesmal mit meiner Beteiligung. Ich lese aus dem historischen Berlin-Krimi Unschuldsengel und freue mich auf euch!
Mit dabei u.a. Horst Bosetzky (-ky) und Jan Eik plus musikalisches Rahmenprogramm.

Dienstag, 10. November 2009

Samstag, 14. November 2009
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr

Humboldt-Bibliothek,
Karolinenstraße 19,
13507 Berlin
U 6 bis Alt-Tegel, S 25 bis Tegel,
Bus 124, 125, 133, 222

LESUNG, Fr., 20.März, 20:00 Uhr Osterkirche, Berlin-Wedding

LESUNG "Wer zuletzt lacht, lebt noch" - Ein Berlin-Krimi von Petra A, Bauer
„Wer kann töten Mann und malen lustige Gesicht in Blutt?“
Das fragt sich nicht nur die Putzfrau, die die Leiche des Schauspielers Christoph Bruckner fand und den Smiley entdeckte, den der Mörder in die Blutlache geschmiert hatte.

Donnerstag, 12. März 2009

Auch der liebenswert-frechen Kommissarin Robina Bernhardt und ihrem neu zugeteilten Partner Holger Schultze-Diepersdorf, gibt der Fall Rätsel auf. Die Ermittlungen führen mit einem Filmteam quer durch den Ostteil Berlins und fördern so manche Überraschung zutage – so auch
eine zweite Smiley-Leiche …

Freitag, 20. März, 20:00 Uhr Osterkirche, Samoastr. 14, 13353 Berlin
Eintritt: 6,- Euro, ermäßigt 4,- Euro

Kommt zahlreich - das hallt sonst so sehr in der Kirche ;-)


Seite 2 von 7 Seiten insgesamt.  < 1 2 3 4 >  Letzte »

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis