3 Tage Lesungen im Atrium

Das Atrium im Märkischen Viertel war einst eine normale Grundschule. Seit eingen Jahren ist es eine so genannnte "kulturelle Angebotsschule". D.h. externe Schulklassen aus dem gesamten Bezirk nehmen an kreativen Aktionen teil.

Samstag, 21. Februar 2009

Montag bis Mittwoch nächster Woche finden beispielsweise literarische Vormittage statt. Ich lese an allen drei Tagen aus Pirates of Plymouth - Piraten von Plymouth und beantworte Fragen zum Autorendasein und Literaturbetrieb. Anschließend bekommen die Kinder eine Schreibaufgabe zum Thema. Ich bin gespannt, was dabei herauskommt.

Und ich hoffe, dass ich dabei keine Pappnase tragen muss ;-)

Eine großartige Lesung

Im September habe ich in der Franz-Marc-Grundschule in Berlin-Tegel gelesen, und es war mit Abstand die beste Lesung, die ich bisher hatte.

Mittwoch, 05. November 2008

Stellwand zu 'An exciting Cruise' und zur Autorin Petra A. Bauer, gestaltet von Schülern der Franz-Marc-Grundschule in Berlin-Tegel.

Stellwand zu 'An exciting Cruise' und zur Autorin Petra A. Bauer, gestaltet von Schülern der Franz-Marc-Grundschule in Berlin-Tegel.

Ich habe ja früher schon seltsame Lesungen erlebt. So zum Beispiel bei einem Kinderlesefestival, als ich in der mir zugewiesenen Schule stand und man mich wie ein lästiges Insekt abwimmeln wollte. Niemand hatte damals darüber Bescheid gewusst, dass ich kommen würde. Dabei hatten die Schüler sogar in der Zeitung gelesen, dass ich an jenem Tag in ihrer… weiterlesen

Fotos der Schullesung

Mittwoch, 05. November 2008

Hier die Fotos zur Lesung in der Franz-Marc-Grundschule:

Zum Lesungsbericht

Lesung in Berlin-Heiligensee

Donnerstag, 22. Mai 2008

Genuss mit Schuss Lesung kulinarischer Krimis mit Gänsehaut-Gitarre

Zeit: Samstag, 28. Juni 2008, 20.00 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr)
Ort: Historische Dorfaue, Alt-Heiligensee 67, 13503 Berlin

Was haben süß-saure Eier, Eisbein, Kartoffelsalat und Currywurst mit Entführung und Mord zu tun? Drei Autorinnen liefern Antworten aus ihren Krimis mit passenden Rezepten. Leckere Gitarrentöne steigern die Spannung. Genuss garantiert ungefährlich!

Es lesen aus der Anthologie Bitte mit Schuss – Kulinarische… weiterlesen

Reminder

Samstag, 12. April 2008

-> ntv.de über Lange Buchnacht / Lange Kriminacht.
Also: Heute Abend ab 19:30 Uhr im Max und Moritz, Oranienstr. 162, Berlin Kreuzberg die Lange Kriminacht der Mörderischen Schwestern: '13 Schwestern'. Die Regionalgruppe Berlin der 'Mörderischen Schwestern'. "In Schönheit sterben". Ich (1. Reihe Mitte) lese die Kurzgeschichte "Adonismörder" gegen 22:30 Uhr.
Ich freu mich, wenn ihr vorbeischaut. Eintritt frei!

Alles Hobby, oder was? - Die Sache mit dem Lesungshonorar

Montag, 28. Januar 2008

 

 

Freitagabend, der Pizzabote steht vor der Tür. Der Kunde nimmt freudestrahlend die bestellten Salami-, Thunfisch- und Funghi-Pizzakartons entgegen. „Das riecht lecker, vielen Dank!", sagt er und will gerade die Tür schließen, als der Pizzabote herumzudrucksen beginnt: „Vorhin am Telefon hatten wir ausgemacht, dass ich 14 Euro fünfundsiebzig dafür bekomme."

Der Kunde schaut irritiert. „Nein, also das hatte ich ganz anders verstanden. Ihr Kollege neulich, der hat die Pizza gratis… weiterlesen


Seite 3 von 7 Seiten insgesamt.  < 1 2 3 4 5 >  Letzte »

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis