Einträge mit dem Tag: Kinderkrimi


Die Fußballkinderkrimi-Belegexemplare sind eingetroffen!

So, jetzt sind die Belegexemplare da!

Montag, 11. Januar 2010

Auf dem Foto sind die Belege von Krimi und Schuber noch im Karton:
Mein Weltmeister-Buch, das auch im Dreier-Fußballkrimi-Schuber "Goal!" enthalten ist, den Langenscheidt extra zum WM-Jahr zusammengestellt hat.

Jetzt musste Harry Potter aus Platzmangel endgültig von dem Regal runter, in dem ich meine Bücher ausstelle ;-)

Hier geht es zur Leseprobe.

Warten auf den Erscheinungstermin

Laut amazon.de sollte mein neuer zweisprachiger Kinderkrimi am 1. Januar 2010 erscheinen. Ich weiß durchaus, dass die amazon-Termine nur eine grobe Hausnummer sind, trotz allem warte ich sehr gespannt auf die Belegexemplare zu World Champions - Weltmeister.

Freitag, 08. Januar 2010

Und das aus zweierlei Gründen: Zum einen musste ich die Arbeit am Buch in 2009 sehr schnell beenden, da man sich im Verlag entschieden hatte, den Band nicht erst im März herauszugeben, sondern direkt zu Beginn des WM-Jahres. Was ja auch sinnvoll ist.

Aber außerdem ist es auch mein erster Krimiband, der im neuen Look erscheint. Das Langenscheidt-Gelb ist auf ein Minimum reduziert und das Cover sieht mehr nach Krimi aus. So werden hoffentlich viele Buchhändler erkennen, dass diese Krimis nicht in die Wörterbuch-Ecke sondern in die Kinderabteilung gehören :-) Hoffen wir das Beste!

Auf der Buchseite findet ihr auch den Link zu einer Leseprobe.

Ich freue mich jedenfalls schon auf mein erstes Buch in 2010 - ich hoffe, ihr auch!

EINUNDZWANZIG

Hinter dem 21. Türchen in writingwomans Adventskalender versteckt sich ein weiteres Eltern-Kind-Krimipaket, diesmal mit dem zweiten Kinderkrimi-Band Pirates of Plymouth - Piraten von Plymouth und dem Berlin-KrimiWer zuletzt lacht, lebt noch.

Sonntag, 20. Dezember 2009

Die heutige Frage lautete:

Von welcher seltsamen Erscheinung erzählte Lucy, während die Kinder am Flughafen von Plymouth auf das Gepäck warteten?

Die Antwort: Sie erzählt von einem Hausgeist.

Gewonnen hat

Nina Fleischmann

Herzlichen Glückwunsch!

ZWANZIG

Am 4. Advent gibt es in writingwomans Adventskalender nochmal ein Eltern-Kind-Krimipaket zu gewinnen: An exciting cruise - Eine abenteuerliche Kreuzfahrt und Wer zuletzt lacht, lebt noch.

Sonntag, 20. Dezember 2009

Da es heute so spät wurde, dürft ihr die Frage ausnamsweise bis MORGEN ABEND um 23:00 Uhr beantworten. Aber bitte für beide Türchen ( 20 und 21) eine extra Mail schicken!

Die Frage:

Die Mutter von Leon und Alina hat an einem Preisausschreiben teilgenommen. Was hat sie gewonnen?

Die Lösung: Eine Kreuzfahrt

And the winner is...

Monika Meurer

Herzlichen Glückwunsch!

NEUNZEHN

Hinter dem 19. Türchen in writingwomans Adventskalender gibt es noch einmal einen signierten (!) Gast-Kinderkrimi aus der drei !!!-Reihe, den ich gemeinsam mit meinem ersten Berlin-Krimi ins Päckchen stecke.

Freitag, 18. Dezember 2009

Skandal auf der Rennbahn ist von meiner lieben Hamburger Kollegin Petra Steckelmann, und hat auch die Frage gestellt:

Welche der drei Detektivinnen hat ein hinkendes Huhn namens Polly?

Alle Einsender wussten die korrekte Lösung: Franziska Winkler

Und gewonnen hat teufl0302 :-)

Herzlichen Glückwunsch!

SECHZEHN

Hinter dem 16. Türchen hat sich in writingwomans Adventskalender wieder ein Eltern-Kind-Krimipaket versteckt.

Dienstag, 15. Dezember 2009

Für die Großen gibt es wieder Wer zuletzt lacht, lebt noch, die Kleinen dürfen sich auf den zweiten deutsch-englischen Krimi mit Leon und Alina freuen: Pirates of Plymouth - Piraten von Plymouth.

Frage: Welche Aussage ist richtig?

Das Ankunftsgebäude des Plymouth City Airport sah auf den ersten Blick aus wie

A) ein Wohnklo.
B) ein Raumschiff.
C) eine Autobahnraststätte.

Antwort C) haben alle richtig aus dem Text herausgelesen

und Birgit Lerch hat gewonnen!

Herzlichen Glückwunsch!

NEUN

Mein Rechner hat heute Nacht ausgerechnet gestreikt, als ich dieses 9. Türchen in writingwomans Adventskalender virtuell füllen wollte. Dabei habe ich heute etwas Besonderes anzubieten, nämlich einen signierten (!) Gast-Kinderkrimi aus der drei !!!-Reihe, den ich gemeinsam mit meinem zweisprachigen Kinderkrimi An Exiting Cruise ins Päckchen stecke.

Mittwoch, 09. Dezember 2009

Meine liebe Hamburger Kollegin Petra Steckelmann hat mir nämlich zwei signierte Exemplare von Skandal auf der Rennbahn für den Adventskalender spendiert, von denen ich eines heute mit verlose. Das Buch ist ein aktueller drei !!!-Titel aus ihrer Feder. Ebenso wie An exciting Cruise geeignet für Kinder ab 10 Jahren.

Die Antwort auf die Frage:
Wie heißt die berühmte Rennbahn, auf der Die drei !!! seltsame Vorkommnisse beobachten?

musste lauten:

Ascot

Das wussten alle Einsender.

And the winner is ...

Nina Fleischmann

Herzlichen Glückwunsch!

SIEBEN

Hinter dem 7. Türchen hat sich in writingwomans Adventskalender wieder ein Eltern-Kind-Krimipaket versteckt.

Sonntag, 06. Dezember 2009

Für die Großen gibt es wieder Wer zuletzt lacht, lebt noch, die Kleinen dürfen sich auf den zweiten deutsch-englischen Krimi mit Leon und Alina freuen: Pirates of Plymouth - Piraten von Plymouth.

Die Frage lautete: Leon und Alina landen auf dem Flughafen von Plymouth. Wer holt sie dort ab?

und die richtige Antwort wussten wieder alle Einsender. Es war:

a) Lucy und Spencer

And the winner is...

Annelore Brinkheger

Herzlichen Glückwunsch!


Seite 2 von 3 Seiten insgesamt.  < 1 2 3 > 

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

Mein Profil auf Mastodon (literatur.social)
Bald 20 Jahre writingwomans Autorenblog. Seit 2002.
Themenspecial:
Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis