Warum ich kein Huhn sein möchte und Wissenswertes über Midoris.

Ich wollt' ich wär' ein Huhn, ich hätt' nicht viel zu tun, ich legte jeden Tag ein Ei und nachmittags wär ich frei ...
Die Vorstellung, den ganzen Tag nichts anderes tun zu KÖNNEN, macht mich schon beim Zuhören wuschig.

Montag, 20. März 2017

Natürlich chille ich gerne mal. Wer tut das nicht? Aber mit Krallen und Hirnen, die weder zum Tippen, noch zum Stricken, noch zum Zeichnen, etc. fähig sind, würde ich auf freie Nachmittage mal sowas von pfeifen ...

Daher der Titel vom heutigen Challenge-Doodle.

Ich wollt ich wär ein Huhn. Nicht.

Und dann hatte ich gestern ja angedroht, ich würde im Keller die Waschmaschine zeichnen, und das tat ich dann auch :-)

Mein Wasch-Center im Keller

Gefällt mir besser als in der Realität. Ist nämlich aufgeräumter :-D

Und dann brachte mir die Post heute… weiterlesen

Bretagne meets Berlin

Gestern hatte ich einen typisch bretonischen Pulli an, den ich im Sommer in Quimper gekauft hatte.
Kurz bevor ich das Haus verließ klingelte der Paketbote. Neben einem Karton mit Luftpolsterumschlägen und einer weiteren Kiste mit Jury-Büchern *ächz* brachte er einen Zalando-Karton :-)
Darin brandneue Boots des neuen Berliner Labels ZIGN. Die sind so leicht und bequem!
Reaktion meines Liebsten:
"Aaaaaaaaaaaaaaaargh!"

Freitag, 10. September 2010

What I wore today | September 9th 2010

Klamotten gestern

Ich hatte ja schon mal von der flickr-Gruppe What I wore today erzählt. Ich hatte länger nichts dafür gezeichnet, aber heute hatte ich Lust dazu. Also brachte ich zu Papier, was ich gestern anhatte. Ich habe auch mit "meiner" Figur weiter herumexperimentiert. Stile ausprobieren macht einfach Spaß :-)

Donnerstag, 09. September 2010

What I wore today | September 8th 2010

Tiger

Gestern hab ich mir mal einen Tiiieeeeschor vorgenommen ;-)

Samstag, 21. August 2010

TigerColour[20100821]

Tusche und Aquarell im Moleskine-Notizbuch.

TigerMoleskine[20100820]

Tiger sind wirklich wunderschöne Tiere.

Paris im Moleskine

Meine ersten Eindrücke. Ich wusste, dass alle von dieser Stadt schwärmen. Ich wusste nur nicht, weshalb. Ganz einfach: Paris ist einfach magnifique.

Montag, 02. August 2010

iphone_pic"

Für größere Ansicht hier klicken.

Öland im Herbst

Für jemanden, der gerne nette Dinge kauft oder in Cafés sitzt, kann ich Öland im Herbst wirklich nicht empfehlen.

Dienstag, 27. Oktober 2009

Auf der schwedischen Insel, die mit Kalmar durch eine Brücke verbunden ist, werden nämlich nach dem Skördefest (Erntefest) Ende September die Bürgersteige hochgeklappt. Etliche Läden; Museen und Cafés haben einfach mal bis Ostern 2010 geschlossen.
Im Sommer leben mindestens doppelt so viele Menschen auf Öland; jetzt stehen viele Sommerhäuser leer.
Wir kennen die Insel aus dem Sommer 2008 , und hättten uns das eine oder andere schon gerne noch einmal angesehen oder überhaupt angesehen.… weiterlesen


Seite 1 von 3 Seiten insgesamt.  1 2 3 > 

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis