ZWEI

Auf in die zweite Runde! Auch heute gibt es in writingwomans Adventskalender ein signiertes Buch zu gewinnen: Meinen deutsch-englischen Mädchenroman San Francisco Love Affair - Verliebt in San Francisco.

Dienstag, 01. Dezember 2009

SFLA ist der erste von drei Bänden um die Protagonistinnen Nina und Britt. Nina fliegt in den Sommerferien nach San Francisco und Britt will sie unbedingt begleiten, weil dort ihr Lieblingsschauspieler lebt.

Frage: Wie heißt Britts Lieblingsschauspieler?

Update:

Die Lösung musste natürlich Nicholas (Nick) Stevenson heißen, und das haben auch alle Teilnehmer herausgefunden.

And the winner is ...

Sandra Stockem

Herzlichen Glückwunsch!

Buchcover

Freitag, 22. Februar 2008

Es ist - zu Recht, wie ich betonen möchte - schon viel gejammert worden über Buchcover. Die meisten Verlage räumen den Autoren kein Mitspracherecht ein. Wenn sie dann doch mal gefragt werden, was sie denn für Vorstellungen haben und erzählen, was auf keinen Fall sein darf, können sie sicher gehen, dass sich am Ende genau das unpassende Hassobjekt auf dem Buchumschlag befindet. Bilder von Menschen aus falschen Epochen bei historischen Romanen oder lieblos hingekleckerte Illus bei Kinderbüchern… weiterlesen

*freu*

Donnerstag, 21. Februar 2008

Ist es nicht das schönste Kompliment an einen Autor, wenn die Lektorin - die eigentlich ein anderes MS vorher bekommen hatte - folgendes schreibt:
"Es hatte mich beim Lesen gleich so gepackt, dass ich sofort mit der Überarbeitung angefangen habe."
Gemeint ist mein Kinderkrimi, den ich wie im Rausch in einem Rutsch durchgeschrieben habe. Offenbar merkt man das.
Das versüßt den Tag :-)

Ich kann noch überraschen

Freitag, 08. Februar 2008

Meine Lektorin nämlich. Sie war ziemlich verdutzt, als sie meinen Kinderkrimi so frühzeitig und ohne Vorwarnung in der Mailbox hatte :-) Dafür hatte sie auch gleich etwas Nettes für mich. Die Feststellung nämlich, dass ihr mein Mädchenroman gut gefällt. Das freut mich natürlich außerordentlich. Und lässt mich gewisse Durststrecken leichter ertragen.

Vorläufige Endfassung

Dienstag, 05. Februar 2008

Nach 16einhalb Stunden Arbeit heute (wenn ich auf die Uhr schaue, wohl überwiegend gestern), ist die überarbeitete Fassung des Langenscheidt-Kinderkrimi-Manuskripts soeben ans Lektorat rausgegangen. 25 Tage VOR der Deadline. Ich muss langsam aufpassen, dass ich meine Lektoren nicht verwöhne ;-)

Jodeldihüüüü! Rohfassung fertig!!

Montag, 04. Februar 2008

Gestern war nicht mein Tag, daher kaum etwas geschafft. Dafür habe ich heute Morgen schon vor dem Aufstehen am restlichen Kinderkrimimanuskript gearbeitet und kann verkünden, dass ich vor einer Minute die Rohfassung fertig geschrieben habe. In zwölf Tagen :-)
Gerade rechtzeitig zum Kaffee - die Kinder haben Tarte au Chocolat gebacken und mir soeben Bescheid gesagt, ich möge doch bitte kommen.
Hach, super, dann nur noch drübergehen und heute Abend schicke ich das MS raus. Wir dauch Zeit,… weiterlesen


Seite 5 von 7 Seiten insgesamt. « Erste  < 3 4 5 6 7 > 

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

Mein Profil auf Mastodon (literatur.social)
Bald 20 Jahre writingwomans Autorenblog. Seit 2002.
Themenspecial:
Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis