Please don´t say forgive me

Montag, 27. März 2006

Das hab ich doch längst.
Ich habe gerade das in jeder Beziehung g**lste Wochenede seit Monaten hinter mir.
Wir haben unserer Lieblingsfreunde in Holo besucht und es einfach nur genossen. Das ist eigentlich nicht wie Besuchen, weil wir uns dort so zu Hause fühlen. Kein Stress, man muss nicht mal reden, wenn man keine Lust dazu hat. Okay,kommt selten vor bei mir, das gebe ich ja zu, aber man KÖNNTE *g*
Nein, wir haben tatsächlich auch viel geschwiegen. Schönes Schweigen. H. ist Film-, Hörspiel- und… weiterlesen

Bericht Leipziger Buchmesse

Donnerstag, 23. März 2006

Ja, es ist ja nun doch ein wenig später geworden mit dem Bericht - so sorry!
War ja nicht so prickelnd, dass am 16.März um fünf der Radiowecker losdudelte, wo wir doch erst um eins schlafen gegangen waren, aber das ist klarer Fall von selbst Schuld, und so habe ich mich dann doch recht schnell den Federn entwunden.
Schließlich hatte ich der Zurverfügungstellerin meines Leipzig-Bettes (huhu Birgit!)versprochen, früh um zehn in ihrer Klasse eine kleine Lesung zu halten.
Bis ich fertig rumgewurstelt… weiterlesen

Von gestern und vorgestern

Sonntag, 19. März 2006

Bin bei WP nicht reingekommen, daher heute die Postings von gestern und vorgestern:
3/18/2006 Wieder da seit heute Morgen um kurz nach drei. Noch nicht wirklich wach, daher Messebericht und alles zur Lesung im Café Tatort, wenn ich wieder unter den Lebenden weile ;-) Nur soviel: Es war toll :-)
3/17/2006 Schmerzende Füße hab ich mir hier eingehandelt, am zweiten Tag der Leipziger Buchmesse, und ich bin schon ziemlich froh, dass ich endlich einen Sitzplatz vor einem der wenigen PCs gefunden habe.… weiterlesen

Lesung

Mittwoch, 15. März 2006

Wer zuletzt lacht, lebt noch
Freitag, 17. März 2006, 21:00 Uhr
im Café Tatort
Käthe-Kollwitz-Str. 15
04109 Leipzig

Messekram

Mittwoch, 15. März 2006

Hatte ich erwähnt, dass ich tierisch vergesslich bin?
Ich hab mir gerade eine Liste gemacht, wAs ich unbedingt so zur Messe mitnhmen muss. Habe schon 16 Punkte (ohne den üblichen Klamottenkram, nur Messerelevantes). Und doch, denke ich, ich habe sicher etwas vergessen. Achja, klar, LESEBRILLE! Die brauche ich ja leider inzwischen…
Was noch? Was nehmt Ihr üblicherweise auf die Buchmesse mit? Ich mach das ja nciht zum ersten Mal, aber vielleicht findet Ihr ja etwas, das mich kräftig gegen die… weiterlesen

Bin zufrieden mit mir

Freitag, 10. März 2006

Wieder viel für Akquise getan; sieht gut aus.
Unterwegs musste ich Zeit totschlagen und habe mich in ein DUNKIN´DONUTS gesetzt; ich war der einzige Gast, und der Typ am Tresen war sehr zuvorkommend. Ob er mir einen Aschenbecher für die Zigarette danach bringen solle.
Ich habe dankend abgelehnt und mich sehr über "die Zigarette danach" beömmelt *g*
Wenn ich alleine in einem Restaurant oder eben sowas wie dem Donuts-Ding sitze, hole ich meist was zum Schreiben heraus. Und schau an, plötzlich fiel… weiterlesen


Seite 19 von 20 Seiten insgesamt. « Erste  < 17 18 19 20 > 

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

Mein Profil auf Mastodon (literatur.social)
Bald 20 Jahre writingwomans Autorenblog. Seit 2002.
Themenspecial:
Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis