Stoppok & Worthy in der Passionskirche

Stefan Stoppok und Reggie Worthy haben gestern ihr Überraschungsalbum "Grundblues" in der Berliner Passionskirche am Marheinekeplatz vorgestellt.

Montag, 30. November 2009

Stoopok. Der Ruhrpottrocker, der schon lange nicht mehr im Ruhrpott lebt, sondern am Tegernsee (falls meine Info nicht inzwischen veraltet ist), hat den Blues. Aber den schiebt er vor sich her, wie wir gestern erfahren durften. Gemeinsam mit Reggie Worthy war er kürzlich im Studio und hat eine Blues-CD produziert, die aber gar nicht so traurig ist, wie man vermuten könnte. Wer Stoppok kennt, der weiß, was ich meine ;-)

Ich habe nicht gezählt, wie oft ich Stoppok schon live gesehen habe.… weiterlesen

Die Toten Hosen in der Waldbühne, 28.8.2009

Ich bin mit Kind 3 hingegangen, weil er DTH zu schätzen weiß, im Gegensatz zum Rest der Familie. Er hört die Lieder rauf und runter, und wir zwei hatten eine Menge Spaß in der Waldbühne.

Dienstag, 01. September 2009

Grafik

Schon die Vorband war klasse: SKA-P aus Spanien. Sie spielten Ska-Punk (spanisch gesungen) und die Zuschauer unten im Rund pogten, dass es eine riesige Staubwolke gab. Eines der Bandmitglieder verkleidete sich immer passend zum Text. Wer auf Punk steht - reinhören, cool!

Die Security versuchte das Rund zu wässern, um den Staub zu binden und Atemprobleme zu verhindern, aber das war ziemlich für die Katz.

Die Hosen kamen wieder mit "Blitzkrieg Bop" auf die Bühne, gefolgt von "Strom" und… weiterlesen

Ich trödle, also bin ich.

Freitag, 10. Oktober 2008

Meine aktuelle inBeauty-Kolumne behandelt diesmal das Thema Prokrastination. Wer immer noch nicht weiß, was das ist, bekommt dort eine Erklärung.

Kaki King live im Bang Bang Club

Dienstag, 23. September 2008

Kaki King stammt aus Atlanta, Georgia. Afri Cola schmeckt ihr nicht, weil Coca Cola für sie wie Muttermilch war. Das habe ich gestern gelernt. Oh, ja und sie spielt absolut virtuos Gitarre, und zwar häufig auf eine sehr ungewöhnliche Art, wie man im Foto links vieleicht erkenen kann: Sie legt ihre Hand von oben auf das Griffbrett, und spielt das Instrument wie eine Mischung aus Zither und Percussion. Begleitet wurde sie bei einigen Songs von einem jungen Mann, der seiner Trompete Töne… weiterlesen

Sensationsstrom mit Stoppok im Postbahnhof am Ostbahnhof

Montag, 14. April 2008

Gestern war es wieder so weit. Nach vier Jahren oder so, war erstmals wieder mit Band in Berlin. (vlnr: Stefan Stoppok, Reggie Worthy, Sebastian Niehoff, Benny Greb)
Ich schätze seine Soloauftritte sehr, v.a. weil er sich jederzeit in den Songs unterbrechen und seine unnachahmlichen Sprüche ablassen kann, was mit der Band naturgemäß wesentlich schwieriger ist. Aber der satte Sound, den sie zu viert produzieren ist auch nicht zu verachten. Neben dem altbekannten Bandmitglied Reggie Worthy… weiterlesen

The Cure, Velodrom, 16.2.2008

Sonntag, 17. Februar 2008

Gleich vorab: Dieser Konzertbericht ist sehr subjektiv. Natürlich ist alles, was man berichtet subjektiv, aber ich schätze mal, dass die Hardcore-Fans sich möglicherweise fragen, ob ich ein anderes Konzert gesehen habe, als sie.
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Vielleicht damit, dass ich nach einer Stunde einen anderen Schlusssatz geschrieben hätte als nach zwei Stunden, oder noch später.
Ich hätte nämlich geschrieben, dass ich mich noch nie bei einem Konzert so gelangweilt habe, wie… weiterlesen


Seite 1 von 3 Seiten insgesamt.  1 2 3 > 

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis