Sechs Jahre Writingwomans Autorenblog

Heute vor sechs Jahren habe ich die Blogosphäre betreten. Damit gehöre ich zwar nicht zu den Pionieren, dennoch waren Blogs zu dieser Zeit noch nicht so recht im Bewusstsein von Otto-Normalsurfer angekommen.

Grafik

Am Abend der Bundestagswahl 2002, als Stoiber wieder zurück nach Bayern geschickt wurde, habe ich die ersten Schritte im Bloggerland getan - allerdings noch mit technischen Schwierigkeiten. Es gelang mir tatsächlich erst am 3. Oktober den Text online zu stellen ;-) Trotz allem habe ich den 22.9.2002 als Tag 1 festgeschrieben.
Damals hieß das Blog auch noch anders. Im so genannten Familienblog habe ich bis zum 23. April 2006 geposted - alles was das Leben und das Schreiben betraf. Somit war auch das Familienblog schon ein Autorenblog und der Titel des Postings hat seine Berechtigung.
Parallel dazu habe ich am 15. August 2004 das "echte" Autorenblog begonnen. Anfangs standen dort vorwiegend die Fortschritte, die ich bei einem neuen Buchprojekt gemacht habe, aber - treue Leser wissen es - nach und nach ist das Blog komplexer geworden, unterhaltsam für Leser, informativ für Autorenkollegen und writers to be.
Nach dem Relaunch wird die Informationsfülle noch dichter, das kann ich schon versprechen.
Und nun stoße ich mit euch auf die sechs Jahre an. Prost!

» » Lesung in der Franz Marc Grundschule

« « Ich bin mal nebenan – bei Susi Ackstaller




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

  • Mittwoch, 18. Januar 2023 | BÜCHER
    Textschnipsel 3 | Young Adult
    Ich schreibe aktuell einen Young Adult Roman, und habe heute wieder einen Textschnipsel für euch. Wie immer noch unlektoriert. Frohes neues Jahr für euch, übrigens! Das darf man am 18. Januar schon noch sagen, wenn es der erste Beitrag des Jahres ist, oder?
  • Dienstag, 20. Dezember 2022 | #AbenteuerSelfpublishing | BÜCHER | Weihnachten
    Textschnippsel 2 | Young Adult
    Heute gibt es den zweiten (ebenfalls noch unlektorierten)Textschnipsel aus meinem aktuellen Manuskript, einem Young-Adult-Roman:
  • Mittwoch, 14. Dezember 2022 | #AbenteuerSelfpublishing | YOUNG ADULT | AUTORIN | SELFPUBLISHING | IN EIGENER SACHE
    Läuft! NaNoWriMo 2022 Nachlese.
    Leute, ihr macht mich fertig! Ich fokussiere mich gerade auf das Young-Adult-Manuskript und jetzt wollt ihr plötzlich mein Fantasy-Projekt. Von denen, die immer wieder nach #CATC2 fragen, rede ich erst gar nicht. Ich finde das sehr süß und motivierend, aber ich muss endlich mal wieder ENDE unter ein Manuskript schreiben, bevor ich mich etwas anderem zuwende. Ich bin so stolz auf meinen Fokus gerade, und die Ablenkung ist nicht hilfreich, weil sofort jede Menge Plotbunnys trommeln, um Gehör bei
  • Montag, 12. Dezember 2022 | #AbenteuerSelfpublishing | BÜCHER | Weihnachten | Wer zuletzt lacht, lebt noch
    Textschnipsel 1 | Young Adult
    Ab heute teile ich mit euch ab und zu unlektorierte Textschnipsel aus meinem aktuellen Projekt, einem Young Adult Roman.
  • Donnerstag, 13. Oktober 2022 | AUTORIN | SELFPUBLISHING | SCHREIBEN & VERÖFFENTLICHEN
    Pseudonym oder Klarname?
    Die Frage wurde auf Instagram von @derclubderselfpublisher im Rahmen des #clubbooktober gestellt. Ich bin erst heute dazugestoßen und werde mal schauen, welche Fragen ich noch dort und hier im Blog beantworte.