Die Website zur Krimiserie CRIME AND THE CITY

Ich hatte es schon lange vor, aber am Pfingstwochenende habe ich es endlich umgesetzt: Die Website zu CRIME AND THE CITY ist online! Alle Infos, die die Serie direkt betreffen, könnt ihr dort ab sofort finden. Der Hashtag zur Serie, den ich auf den Social Media Plattformen benutze, lautet #CATC. Je nach Band setze ich die entsprechende Zahl dahinter. ÜBERDOSIS ROCKMUSIK ist folglich #CATC2.

Neben Infos über die Serie, die einzelnen Bände, die Figuren und mich, gibt es natürlich auch ein Blog*, in dem ich Neuigkeiten und Textschnipsel verbreite, und wo ihr auch mein Schreibtagebuch findet. Die Website wird nach und nach wachsen, und auch über die Figuren wird später mehr dort zu lesen sein. Ich muss. nur immer aufpassen, nicht zu sehr zu spoilern.

*Kurzform für: DAS Weblogbuch

Ich werde euch hier im Autorenblog immer mal die neuesten Blogbeiträge verlinken:

CATC-BLOGBEITRAG 001

 

Walking Down Memory Lane

Die Playlist zum Buch weckt Erinnerungen an Konzerte und ganz spezielle Begegnungen.

CATC BLOGBEITRAG 002

 

Der erste Textschnipsel aus Überdosis Rockmusik

Noch roh und und unlektoriert, aber wichtig.

 

Die Serie ist auf den Hund gekommen

Der kleine Schnuckel ist schon über ein Jahr im Manuskript mit am Start, aber jetzt kann ich euch ein Foto zeigen.

- - -

Ich bin zur Zeit sehr happy mit der Arbeit am Manuskript und an den Notizen zum Spin-off. Die Arbeit an der Website und die Überlegungen zu Marketing-Strategien (ich hatte heute eine ganz großartige Idee!) bringen Funken hervor, die wiederum dem Buch zugute kommen. Ich schreibe jeden Tag am Manuskript und die Tätigkeiten und alles andere bringe ich zusätzlich unter. Das habe ich ganz schön vermisst.

In den letzten Tagen habe ich übrigens einige Onlineveranstaltungen der Leipziger Buchmesse (#lbmonline) besucht. Vor allem die Vorträge des Bundesverbands junger Autoren (BvjA) und die Videos von tolino media haben mich begeistert. Außerdem habe ich eine Online-Lesung meiner lieben Kollegin Petra Schier besucht. Der Abend war äußerst unterhaltsam und wir hatten volle drei Stunden Spaß :-) Kann ich nur empfehlen!

Dann hoffe ich mal, dass ihr Lust habt, euch auf crime-and-the-city.de öfter mal umzuschauen. Ich würde mich sehr freuen! (Und weitersagen dürft ihr es auch.)

Liebe Grüße

Petra

» » Planer, Notizbücher, Malbücher, Lernmaterial, u.v.m.

« « Buchtipp: Thees Uhlmann über Die Toten Hosen




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

Mein Profil auf Mastodon (literatur.social)
Bald 20 Jahre writingwomans Autorenblog. Seit 2002.
Themenspecial:
Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis