März ist fast rum

Montag, 31. März 2008

und es hat sich viel getan. Ich werde dazu wohl noch ein Newsletterchen verfassen.
Was ich am Mittwoch getan habe, darüber schreibe ich, wenn ich die Fotos hochgeladen habe. Ich war auch ein paar Tage nicht in Berlin. Habe mich sehr gut erholt, bei unseren Freunden in HoLo, obwohl ich auch ein bisschen gearbeitet habe.
Was einen wunderbaren Abschluss für diesen - insgesamt sehr erfolgreichen / erfolgversprechenden Monat bildet, ist die Nachricht, dass ich nun das habe, wovon so viele träumen:… weiterlesen

Frohe Ostern!

Samstag, 22. März 2008

Wollte ich nur nochmal gesagt haben ;-)

Mi chiamo Petra

Samstag, 22. März 2008

Ich habe gerade mal nachgesehen. Ich mache aktuell bereits den vierten VHS-Kurs Italienisch und komme mir vor, als hätte ich gar nichts kapiert.
Das liegt v.a. daran, dass ich immer gesagt habe, ja, ich weiß, ich müsste mehr lernen. Bloß getan habe ich es nicht. Keine Zeit, vergessen, was weiß ich. Pausieren mag ich aber nicht, weil das auch nichts bringt, und ich dann sicher vergesse wieder anzufangen. Aber nun habe ich ein Wundermittel. Ein neuer Kursteilnehmer hat den Tipp in die Runde… weiterlesen

Ostern naht …

Mittwoch, 19. März 2008

… und alle arbeiten ab, was noch geht. Das führte dazu, dass bei mir heute so eine Art Lektorentreffen stattfand, per Post, Mail und Telefon :-) Vier Lektorinnen haben mich mit Arbeit und Anfragen und den passenden Hintergrundinfos beglückt, und das mit dem Glück meine ich so, denn es war alles sehr nett. Ich denke, auch wenn das jetzt vielleicht doof klingt, ich bin schon einen Schritt weiter auf der Leiter , wenn ich angefragt werde, anstatt selbst nach Projekten fragen zu müssen. Und ja,… weiterlesen

Sowas aber auch

Dienstag, 18. März 2008

Nun habe ich schon vier Tage nicht gebloggt. War aber auch sehr beschäftigt. Da das Rätselbuch doch länger braucht, musste ich erst einen Broschürentext zwischenschieben. Mehr davon später mal. War jedoch ein sehr nettes Projekt für Kinder von sechs bis zehn Jahren zu einem aktuellen Thema. Und ich darf darauf hoffen weitere Projekte zu bekommen.
Außerdem habe ich mal gezählt: 5 Exposés müssen nach dem Rätselbuch geschrieben und an die Wartenden verschickt werden. Naja, müssen, ok, aber wenn… weiterlesen

Hirnzellen auf Betriebstemperatur bringen…

Freitag, 14. März 2008

Das ist jetzt vordringlich. Habe es schon mit Italienisch-Vokabeln versucht (lerne mit http://www.phase6.de; absolut empfehlenswert für alles, was man auswendig lernen muss), aber noch umhüllt ein Dämmergefühl die obere Kopfregion, einschließlich der Augen.Die Messe gestern war anstrengend, obwohl wir erst mittags dort waren, aber abends hatte ich ja noch die Lesung und während der anschließenden zweistündigen Autofahrt hatte ich mir mehr als einmal gewünscht, einfach die Augen schließen zu… weiterlesen


Seite 1 von 5 Seiten insgesamt.  1 2 3 >  Letzte »

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis