*buddel*

Durch das Schreiben habe ich meinen Garten ziemlich vernachlässigt. Hamburg hat mich aber inspiriert, und nun mache ich jeden Tag wenigstens ein bisschen was da draußen. Ich laufe auch nicht Gefahr mich dort zu lange aufzuhalten, denn nach spätestens einer halben Stunde treibt mich eh ein neuer Platzregen ins Haus.
Auf diese Weise habe ich jetzt drei Tage gebraucht, um das völlig außer Form geratene Buchsoval im (völlig außer Form geratenen) Vorgarten zu schnibbeln, das Zeug in der Mitte rauszubuddeln und zwei Rhododendren einzupflanzen, bevor die mir in ihren Töpfen doch noch eingehen. Gefällt mir aber ganz gut jetzt. Ich kämpfe gegen das Unkraut im Vorgarten, seit wir hier wohnen und will das alles endlich pflegeleichter haben und v.a. so, dass es auch im Winter einigermaßen aussieht. Ich gebe es einfach nicht auf ;-)
Der restliche Garten bedarf auch dringend einer Überarbeitung… Aber zerteilen kann ich mich nicht, und es gibt noch genug andere Dinge zu erledigen.

Einträge dieser Art werdet ihr künftig im Gartenblog finden:

Schaut doch mal drüben vorbei!

» » Serienvergleich

« « Beamtenwahn




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis