Band drei

Wieso schreibt die über den dritten Krimiband, wo sie gerade angefangen hat, den zweiten Band zu schreiben?
Das will ich gerne erklären: Die Grundidee zu Band drei (so der Verlag das denn so haben will), existiert schon seit einigen Jahren. Seit ich an einem Jugendbuch gearbeitet hatte (um mir zu beweisen, dass ich ein Buch auch zu Ende schreiben kann). Der Vater der Protagonistin ist Kriminaler, und jagt eben jenen Killer, der mir seitdem nicht aus dem Kopf ging. Armin Bender heißt der Killer eigentlch, wobei ich den Namen wohl ändern muss. Dieser Vater taucht möglicherweise in keinem Buch auf; höchstens… hmmm, schon wieder eine Idee :-)
Egal, jedenfalls habe ich diesen Mordfall immer irgendwie im Hinterkopf, und vorhin lösten zwei kleine Worte bei mir eine Assoziationslawine aus… Das musste ich selbstverständlich notieren, und so wird Band drei, wenn er so realisiert wird, wohl ein besonders "reifes" Buch (wegen der langen Lagerzeit *ggg*)

» » Man reiche mir einen riesigen Fö(h)n

« « Treffen mit Kollegen




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis