Leben am Rande der Großstadt I

Freitag, 11. April 2008

Ich lebe in Berlin. Ganz am Rand, dort wo sich Wildschwein und Golden Retriever 'Gute Nacht' sagen, und wo Berlin einen Kilometer weiter zu Ende ist.
Meist führen meine Wege mich in die Stadt, aber ganz selten habe ich auch mal hier draußen etwas zu erledigen.
Als ich vorhin zur Apotheke fuhr (ja, das sind trotz allem ziemliche Entfernungen hier), musste ich an einer Rechts-vor-Links-Kreuzung Vorfahrt gewähren. Nicht ungewöhnlich an sich, nur, dass in diesem Fall das Wort Vorfahrt nicht recht… weiterlesen

Radausflug

Sonntag, 10. Juni 2007

Mein Vorschlag, Picknick an irgendeinem Strand zu machen, wurde irgendwie falsch verstanden. Ich dachte an einen Strand in der Stadt, an den wir gemütlich mit dem Auto hätten hinfahren und chillen können. Jaja, schon gut, seit wir Kinder haben, ist mir das Teil am Hintern festgewachsen, genau wie in den 80ern mein Fahrrad (ich sag nur, täglich quer durch Berlin, auch bei minus 15 Grad, aber das ist sowas von Geschichte, sorry). Statt dessen wurde mir eine Radtour in die Pampa angehängt ;-)weiterlesen

Maikäfer flieg!

Freitag, 18. Mai 2007

Hoffentlich ist das jetzt kein verfrühter Junikäfer ;-)

I heard it through the grapevine

Montag, 04. September 2006

Pickelzeit -

Samstag, 24. Juni 2006

Interviewzeit!
- Es war wieder so weit *g*
Kann man ja glatt die Uhr nach stellen.
Diesmal am Tatort in der Nikolaikirche.
Und was stelle ich fest: Das Schild ist weg!
Jetzt kann man nicht mehr erkennen, dass es das Grabmal von Johannes Heinrich Baurmeister war!
Ich hab auf den Fotos nochmal geschaut: Ein kleines, weißes Schild stand damals, anno 2005 am Ostermontag, vor dem schmiedeeisernen Gitter.
Der Journalist hatte sich schon gewundert, weil ich mich mit ihm vor dem Baurmeister-Grabmal… weiterlesen

Schaulaufen am neuen Hauptbahnhof

Samstag, 27. Mai 2006

heute früh (also gegen 00:30 Uhr) sind wir zum neuen Hauptbahnhof gefahren. Zum Glück, nachdem dieser Psychopath 27 Leute abgestochen hat, wie wir vorhin aus dem Radio erfahren haben. Die Lightshow haben wir auch verpasst, aber das war nicht schlimm.
Der ehemalige, popelige S-Bahnhof (Lehrter Stadtbahnhof) hat sich endlich zu etwas gemausert, das einer Hauptstadt würdig ist, nämlich einem Hauptbahnhof, der den Namen verdient. Göttlich, die Glasarchitektur ist ganz nach meinem Geschmack. Zoo war… weiterlesen


Seite 3 von 4 Seiten insgesamt.  < 1 2 3 4 > 

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis