Botschafterin für Berlin

Sei kreativ, sei unterhaltsam, sei Berlin! Mit diesem Motto ist Petra A. Bauer Botschafterin der Hauptstadtkampagne be Berlin.

Direkt bei Kampagnenstart habe ich mich mit meiner Story beteiligt und bin seitdem für den Bezirk Reinickendorf hier zu finden.

Auch wenn der Slogan für meinenGeschmack sich erstens wie Gestotter liest (Be...Be...Be..BBBerlin) und mich zweitens an 'Du bist Deutschland' erinnert, finde ich die Initiative als solche gut. Berlin ist eine Stadt in der rd. dreieinhalb Millionen Menschen wohnen, kraftvoll, lebendig, ein wenig durchgedreht, ein bisschen überaltert, mit viel zu wenig Kindern (grad mal eines in jedem sechsten Haushalt), viel zu vielen Spießern (jeder Haushalt kennt mindestens sechs) aber einer Unmenge an Kreativtät. Da tut es doch gut, wenigstens ein paar von ihnen ein bisschen näher kennen zu lernen.

Apropos 'gut tun': Berlin tut gut, war ja auch mal ein schöner Slogan, der mir noch beser gefiel als 'Berlin ist eine Reise wert', obwohl das natürlich absolut wahr ist. Aber Berlin tut in jedem Fall gut, weil wir Berlin sind :-) Manchmal beneide ich mich selbst, dass ich hier leben darf.

» » RBB-Fernsehabend mit der Krimiautorin Petra A. Bauer

« « Soeben erschienen: An exciting Cruise




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

  • Mittwoch, 18. Januar 2023 | BÜCHER
    Textschnipsel 3 | Young Adult
    Ich schreibe aktuell einen Young Adult Roman, und habe heute wieder einen Textschnipsel für euch. Wie immer noch unlektoriert. Frohes neues Jahr für euch, übrigens! Das darf man am 18. Januar schon noch sagen, wenn es der erste Beitrag des Jahres ist, oder?
  • Dienstag, 20. Dezember 2022 | #AbenteuerSelfpublishing | BÜCHER | Weihnachten
    Textschnippsel 2 | Young Adult
    Heute gibt es den zweiten (ebenfalls noch unlektorierten)Textschnipsel aus meinem aktuellen Manuskript, einem Young-Adult-Roman:
  • Mittwoch, 14. Dezember 2022 | #AbenteuerSelfpublishing | YOUNG ADULT | AUTORIN | SELFPUBLISHING | IN EIGENER SACHE
    Läuft! NaNoWriMo 2022 Nachlese.
    Leute, ihr macht mich fertig! Ich fokussiere mich gerade auf das Young-Adult-Manuskript und jetzt wollt ihr plötzlich mein Fantasy-Projekt. Von denen, die immer wieder nach #CATC2 fragen, rede ich erst gar nicht. Ich finde das sehr süß und motivierend, aber ich muss endlich mal wieder ENDE unter ein Manuskript schreiben, bevor ich mich etwas anderem zuwende. Ich bin so stolz auf meinen Fokus gerade, und die Ablenkung ist nicht hilfreich, weil sofort jede Menge Plotbunnys trommeln, um Gehör bei
  • Montag, 12. Dezember 2022 | #AbenteuerSelfpublishing | BÜCHER | Weihnachten | Wer zuletzt lacht, lebt noch
    Textschnipsel 1 | Young Adult
    Ab heute teile ich mit euch ab und zu unlektorierte Textschnipsel aus meinem aktuellen Projekt, einem Young Adult Roman.
  • Donnerstag, 13. Oktober 2022 | AUTORIN | SELFPUBLISHING | SCHREIBEN & VERÖFFENTLICHEN
    Pseudonym oder Klarname?
    Die Frage wurde auf Instagram von @derclubderselfpublisher im Rahmen des #clubbooktober gestellt. Ich bin erst heute dazugestoßen und werde mal schauen, welche Fragen ich noch dort und hier im Blog beantworte.