writingwoman @ work @ car


Bislang hab ich beim Warten im Auto entweder gelesen, Socken gestrickt oder per Hand meine Notizen gekritzelt. Aber nun bin ich ja mobi-hil *träller*
Die Netzwerke meiner Warte-Umgebung waren allerdings brav gesichert, so dass Moblogging nicht möglich war, aber nicht connected zu sein hat einen entscheideden Vorteil: Null Ablenkung. So habe ich in der knappen Stunde das Gerüst für mein 'Girls in Love II'-Exposé gebastelt. Im Hintergrund lief das GiLII-Programm bei mir im Hirn ja schon länger, aber vorhin hatte ich die Muße, es auch mal zu verarbeiten.
Außerdem habe ich gestern und heute eifrig am zweiten Robina-Band geschrieben. Ich habe die Flaute wohl überwunden. Einfach selbst ins Segel gepustet ;-)

» » Und nicht vergessen:

« « Zitronenhühnchen




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

Mein Profil auf Mastodon (literatur.social)
Bald 20 Jahre writingwomans Autorenblog. Seit 2002.
Themenspecial:
Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis