Sturmwarnung für morgen.

Über N24 kam es gerade herein: Deutschland droht morgen -> der schwerste Sturm seit Jahren.
Es wurde empfohlen, dass man ab morgen Nachmittag möglichst im Haus bleiben sollte. Vermutlich ist es auch nicht dumm, freistehende Gartenmöbel wegzuräumen, bevor sie sich auf der Straße wiederfinden.
Zum Glück haben wir ja kaum Holzhäuser hier, die ein Sturm wegpusten kann, wie der Wolf die Häuser der drei kleinen Schweinchen, bis sie endlich ein Steinhaus bauten. Trotzdem werde ich den Sturm von 1972 nie vergessen.
Ich war acht Jahre alt und alleine zu Hause. Von meinem Fenster aus konnte ich ein fünfstöckiges Gebäude sehen.
Und eine Frau, die auf dem Gehsteig lief.
Und das Flachdach des fünfstöckigen Hauses, das plötzlich abhob und nach unten flog…
Die Frau hatte sich gerade noch in den Hauseingang retten können.
Ich war an jenem Tag sehr erleichtert, als meine Eltern endlich nach Hause kamen.

» » Nanu?

« « Ich wollte




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

Mein Profil auf Mastodon (literatur.social)

Buy Me a Coffee at ko-fi.com
Mit einem Klick auf "Buy me a Coffee"
unterstützt du mein YA-Buchprojekt.

 

 
20 Jahre writingwomans Autorenblog. Seit 2.9.2002.
 
Themenspecial:
Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis