StoryLines

Ich teste gerade die Demoversion von StoryLines. Scheint sehr brauchbar zu sein um den Überblick über alle Figuren (wie hieß der nochmal mit Nachnamen?), Schauplätze und Handlungsfäden zu behalten.
Kleiner Tipp: Man sollte ein Projekt von Anfang an dort einbinden, und nicht erst, nachdem berits 73 Seiten geschrieben sind.....

» » Bin heute wie gelähmt

« « Noch hält die Nervosität in Grenzen




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis