Schwedenkrimis

Ich hatte gestern das außerordentliche Vergnügen, an einer Lesung der schwedischen Krimiautorin -> Camilla Läckberg teilnehmen zu dürfen.
Ich hab nämlich wieder mal Karten gewonnen :-)
Und wie gut, denn obwohl wir ja Skandinavische Krimis lieben, und obwohl Camilla Läckberg in neun Ländern veröffentlicht wurde und beim Buchverkauf längst die Millionengrenze überschritten hat, muss ich zu meiner Schade gestehen, dass ich noch nie vorher von ihr gehört hatte…
Es war ein wunderbarer Abend.
Sie hat auf Schwedisch gelesen, und ihre Übersetzerin hat die Passagen dann auf Deutsch gelesen. Durch das schnelle Lesen war es für uns schwierig im schwedischen Teil wenigstens ein bisschen was mitzukriegen (wobei es meinem Liebsten natürlich leichter fiel als mir, die ich ja nur im Urlaub ein wenig aufgeschnappt und mir gemerkt hatte), aber wenn Sie frei sprach und auf Fragen antwortete, konnten wir an einigen Stellen schon vor der Übersetzung mitlachen ;-)
Sie ist sehr sympathisch und wir hatten auch Gelegenheit uns mit ihr zu unterhalten.
Dank nochmal an den Aufbau-Verlag für Karten und Buch! :-)
Ach, und wer Schwedisch kann: -> Camilla bloggt auch.

» » Punkrock bis zur Schmerzgrenze

« « Die drei ??? versus Die Dr3i - Schlammschlacht um eine Kultserie




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

Mein Profil auf Mastodon (literatur.social)
Bald 20 Jahre writingwomans Autorenblog. Seit 2002.
Themenspecial:
Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis