Rezension San Francisco Love Affair

-> Meine Hamburger Kollegin hat mich auf zwei Rezensionen in der -> GEW-Datenbank ajum.de aufmerksam gemacht. Sowohl "An Exiting Cruise" als auch -> "San Francisco Love Affair" haben in der Gesamtbewertung ein "Sehr empfehlenswert" erhalten. Das freut die Autorin :-) Vor allem, weil Lehrer darin stöbern, und die Verlage diese Rezis auch für relevant halten.
Hier die San Francisco-Bewertung en detail: "Lesealter: 12 - 13 Jahre Einsatzmöglichkeiten: Klassenlesestoff
Büchereigrundstock
Bewertung: sehr empfehlenswert
Schlagwörter: Abenteuer Freundschaft Liebe/Erste Liebe
Anmerkungen:
Beurteilungstext: Frau Bauer gelingt es hervorragend, mehrere Ziele zu verfolgen.
Zum einen wirkt die Kombination der Sprachen Englisch und Deutsch absolut nicht aufgesetzt, sondern logisch und harmonisch. An den Stellen, an denen jeder in seine Muttersprache fällt, lässt sie auch die Protagonistin Deutsch reden. Auch inhaltlich erscheint die Zweisprachigkeit konsequent: eine der Akteurinnen hat einen amerikanischen Vater, die Reise geht nach Amerika, mit dem ausgesprochenen Ziel, das Englische zu festigen. Sehr lobenswert erscheint mir der häufige Hinweis auf die Unterschiede zwischen dem englischen und dem amerikanischen Englisch.
Zum anderen hält sie die Erzählspannung auf einem hohen Niveau, so dass vor allem die Mädchen - die ausgewiesene Zielgruppe - den Verlauf der Geschichte sicher begeistert verfolgen und damit motiviert sind, eventuell entstehende Verständnisprobleme zu überwinden.
Darüber hinaus geht es auch noch um Vorurteile gegenüber Amerika und Deutschland, Auseinandersetzung mit bestehenden Klischees und interessante Hinweise auf historische und geographische Fakten.
Dieses, in beiden Sprachen auf einem relativ hohen Niveau geschriebene Buch, ist absolut empfehlenswert. Schön wäre allerdings noch, wenn die Vokabeln auch in ihrer Lautschrift notiert wären."
Letzteres kann ich natürlich nicht beeinflussen, aber es ist vielleicht ein guter Hinweis an den Verlag.
Hier übrigens die -> Leseprobe des ersten Kapitels.

» » Interview mit Priscillina Bailey in der ‘Touch’

« « Produktiverer Montag




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis