Einträge mit dem Tag: Verschenken


Geschenktipp: Signierte Krimis zu Weihnachten

Grafik Ihr Lieben, auch wenn hier die Novembersonne strahlt und ich es gar nicht glauben kann, dass MC Weihnachtsmannschon wieder seinen Schlitten startklar macht, muss ich der Realität doch ins Auge sehen und mich den Weihnachtsvorbereitungen widmen. Dazu gehört auch, euch als Geschenkidee signierte Krimis anzubieten, wie schon in den Jahren zuvor.

Dienstag, 08. November 2011

Es gibt wieder meinen Debütkrimi Wer zuletzt lacht, lebt noch, doch in diesem Jahr biete ich euch auch die Möglichkeit meine beiden Krimis aus der Kappe-Reihe zu erwerben: Unschuldsengel und Kunstmord.

Ich habe jeweils die Seite mit den neuen Marketplace-Angeboten verlinkt. Dazu müsst ihr leider ein bisschen runterscrollen, bis ihr zu Verkäufer: the-writingwoman kommt (siehe unten). Nur so könnt ihr sichergehen, dass ihr ein neues, von mir signiertes Buch bekommt.

AmazonMarketplace

Sicher fällt euch die eine oder andere Leseratte ein - und natürlich könnt ihr euch auch selbst etwas schenken ;-)

Da ich alle Bücher als Büchersendung verschicke, solltet ihr bis spätestens 15. Dezember bestellen, damit das Buchpaket noch rechtzeitig zu Heiligabend bei euch ankommt. Besser früher, denn in der Weihnachtszeit kann man nie vorhersagen, wie lange eine Büchersendung unterwegs ist.

 

 

 

 

Buch zu verschenken - Murp!

Keine Lust auf eBay, keine Lust auf Bookcrossing momentan. Bücher wegwerfen geht gleich gar nicht. Mein SUB (Stapel ungelesener Bücher) ist aber genau das: Ein Stapel. Weil kein Platz mehr im Regal ist.

Donnerstag, 13. Mai 2010

Also muss ich mich von einigen trennen. Schweren Herzens. Ich nehme die, die ich mochte, von denen ich mir aber sicher bin, dass ich sie kein zweites Mal lesen werde, einfach, weil ich dazu gar keine Zeit habe. Zum Beispiel dieses hier:

Murp! von Oliver Uschmann.

Ein unterhaltsames Buch, in dem er beschreibt, wie sein Freund Hartmut Zettel schreibt, auf denen er Methoden vorstellt, wie man ein unperfektes Leben führt.

Was ist jetzt aber ein Murp?
Ich zitiere mal:

Unperfekte erzeugen eine Vielzahl jener Momente, die ich an dieser Stelle “Muros” nennen möchte. (...) Murps entstehen beim Neusortieren der Papiere in den Ordnern, beim Einräumen des Kleiderschranks (folgen die T-Shirts dem Prinzip bedruckt / unbedruckt, alt / neu, Marke / No-Name-Produkt oder böse / fair genäht?), oder beim Ordnen der Küchenutensilien.
(...)
Ich bitte Sie, machen Sie das! Machen sie es nicht zum Spaß oder zur Erholung, nicht an einem Sonntagnachmittag, wenn Sie ohnehin Zeit haben, sondern am besten dann, wenn Sie gerade “funktionieren müssten”. Machen Sie es, wenn Sie Termine haben, wenn der Kunde wartet (...)

Ich denke es ist klar, worauf das hinausläuft ;-)

Wer das Buch also haben möchte, schreibt mir am besten eine .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen). Betreff: Ich möchte den Murp!
Sobald es weg ist, sage ich hier in den Kommentaren Bescheid.

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden, als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial:
Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik


Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

Grafik

MEIN TWITTER-BLOG:
Treffpunkt Twitter

Grafik



Blogverzeichnisse
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis