Hurricane Katrina

Für meinen Geschmack sind Blogs bislang die beste Erfindung, die das Internet hervorgebracht hat, sind wir doch nicht mehr nur auf die selektive Berichterstattung der offiziellen Medien angewiesen, sondern können uns aus vielen subjektiven Empfindungen ein Bild machen. Seien es schöne Ereignisse oder erschreckende, wie dieser Hurrikan, der gerade New Orleans und Umgebung heimsucht.Mir fällt dann stets der Orkan im November 1972 ein, als ich achtjährig alleine zu Hause war, und sah, wie der Sturm das Dach des fünfstöckigen Nachbarhauses abdeckte und davon beinahe eine Frau erschlagen wurde, die sich jedoch im letzten Moment in einen Hauseingang retten konnte. Der Sturm heulte durch die Ritzen des Kinderzimmerfensters an dem ich meine Nase plattdrückte. Voll Angst einerseits, denn ich wusste nicht, was mit meinen Eltern war und ob unserem Haus nicht auch etwas passieren würde, voll Faszination für die Naturgewalt auf der anderen Seite.Ähnliche Schäden hatte es in Berlin erst vor zwei Jahren wieder gegeben, als ein Sturm dicke Bäume knickte wie Zahnstocher. In unseren Gärten schützen sich die Bäume alle gegenseitig, aber an größeren Straßen, die genau in der Windrichtung lagen, waren viele der Riesen entwurzelt worden und waren auf Häuser gekracht. Einem Freund von uns war ein doppeltes Missgeschick wiederfahren: Je ein Baum war auf seinem neuen Haus und auf dem, was er noch nicht verkauft hatte, gelandet.Trotz allem dürften auch diese beiden Orkane nichts gewesen sein im Gegensatz zu den Wirbelstürmen, die so häufig die amerikanische Ostküste heimsuchen.Ich glaube, es war in dem Buch "Zehn Paar Socken auf der Leine", in dem Theresa Bloomingdale schilderte, wie sie mit ihrer Familie einen Hurrikan im Keller ihres Hauses überlebte. Als sie anschließend aus dem Keller kam, war da kein Haus mehr, dafür lagen riesige Gegenstände herum, die aus weit entfernten Neighborhoods angeflattert waren...Hurrikan-Blogs via Tagesspiegel :http://neworleans.metblogs.com/http://www.weather.comhttp://www.livejournal.com/users/scyllacat/http://blog.myweatherguide.com/Selbst gefunden:http://michellemalkin.com/index.htmhttp://www.palmbeachpost.com/storm/content/storm/Heiligensee-Wetter: 17°C, sonnig, Aussichten: 25 bis 28°C

» » Leidensgenossen

« « Ist wirklich erst Montag?




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis