Amsterdam

sieht nett aus, soweit ich das anhand diverser Fotos burteilen kann. Zwei davon hier:
Amsterdam, 28.2.2006 Amsterdam, 28.2.2006 Wirkt sehr inspirierend; so, als ob ich da mal hin müsste und mir sofort tonnenweise Schreibideen kämen.
Bisher fiel mir zu Amsterdam bloß immer Folgendes ein (was auch leicht mal für ganz Holland stehen kann):
- Grachten
- Tulpen
- Coffeshops
- Schaufenster mit halbnackten Damen darin
- Barocco (Film mit Isabelle Adjani und Gérard Dépardieu)
- Käse
- Frau Antje (brauch ich jetzt nicht wirklich *g*)
- dass ich noch nie in Holland war
Ihr seht, heute ist mein Assoziier-Tag ;-) ~~~ Song (im Kopf): Wenn der Frühling kommt, dann schick ich dir Tulpen aus Amsterdam Danke, M. :-)

» » Verrückt? Normal!

« « Ich kann keinen Schnee mehr sehen!




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

Mein Profil auf Mastodon (literatur.social)
Bald 20 Jahre writingwomans Autorenblog. Seit 2002.
Themenspecial:
Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis