Habe jetzt fast ein Viertel konvertiert

Dienstag, 11. Januar 2005

Habe jetzt fast ein Viertel konvertiert. Das klappt aber nur, weil ich sonst nichts anderes tue. So läuft es aber richtig gut :-)

Das ist kein Flow

Montag, 10. Januar 2005

das ist ein wahrer Sog! Ich stecke jetzt bis zur Nase drin in der Geschichte, die Figuren sind viel näher und ich komme super voran. Mir ist etliches klarer geworden. So fühlt sich schreiben ge*l an :-)))

Andere Perspektive

Mittwoch, 05. Januar 2005

Nun habe ich probehalber auf den ersten beiden Seiten von ZWEI die Erzählperspektive gewechselt. Nachdem ich erst die Ich-Perspektive und dann den pesonalen Erzählstil noch einmal durchgelesen habe, war für mich klar, dass ich doch zum personalen Erzähler wechseln werde. Ich habe nämlich den Eindruck, dass ich trotz der vermeintlichen Distanz näher an meinem Protagonisten dran bin. Gut, das gibt wieder zusätzliche Arbeit (jede Menge, um genau zu sein), aber es bringt auch mehr Seiten,… weiterlesen

Aufgeräumt

Dienstag, 04. Januar 2005

Ich habe gerade die writingwoman-Startseite ein wenig aufgeräumt. Es hatte sich doch so einiges angesammelt, was da nicht mehr nötig war. Außerdem habe ich noch ein bisschen für Mama im Job geworben, denn es ist natürlich schön, dass die Mütter, die es besitzen, damit happy sind, aber es sollen noch viel mehr Mamas happy sein ;-)
Nein, im Ernst, ich bin der Meinung, das Buch hat das Zeug zum Longseller, aber dann darf es natürlich nicht so schnell aus der Backlist fliegen. Es hat eine… weiterlesen

Winterschlaf adé

Dienstag, 04. Januar 2005

So, das Weihnachtschaos ist vorüber, der Urlaub vorbei, und ich stürze mich wieder mit Feuereifer in die Arbeit, wobei sich wieder einmal zeigt, dass es nach einer Pause deutlich schwerer fällt am Manuskript weiter zu arbeiten. Mit Erstaunen habe ich Stellen gefunden, von denen ich gar nicht wusste, dass ich sie geschrieben habe. Das erschwert das Lückenfüllen ungemein. Außerdem denke ich über einen kompletten Wechsel der Erzählperspektive nach, was nach über 130 Seiten zwar ein… weiterlesen

Autorenblogs :-)

Dienstag, 04. Januar 2005

Ich bin bei meinem Kollegen Ruben Wickenhäuser über ein Posting gestolpert, das den Namen meines Blogs trägt. Soso, Titus Müller autorenbloggt nun ebenfalls :-)
Wir werden mehr und das ist echt nett :-))


Seite 2 von 3 Seiten insgesamt.  < 1 2 3 > 

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis