Momentaufnahme Schreibtisch

- eine leere Teetasse (die ich unbedingt auffüllen muss!)- ein Manual zum Thema "Sachbücher schreiben"- ein Fotoapparat, der mich daran erinnern soll, die Recherchefotos, die Micha für mich in San Francisco vom Golden Gate Colf Course gemacht hat, mal auf den Rechner zu laden.- Soeben eingetrofffen: Die Deadline für den Langenscheidt-Jugendroman: 13. Februar 06!- mein Terminplaner- stapelweise Notizen zum Berlin-Krimi, hier auch bekannt als NIKOLAI- der Locher, irgendwo unter den Papieren *such, ich muss das Manual lochen und abheften*- eine Packung Salzstangen (die haben praktisch kein Fett!)- der Fahrplan von der Schul-Fahrgemeinschaft, damit ich weiß, wann ich los muss- ein selbstgetöpfertes Herz von Juli- ein Herz-Mandala von Juli- ein Telefon-Kurzexposé zum Anbieten meiner Kolumne- die erste Ausgabe von Schreiblust-Print- Computerausdruck über Dienstgrade bei der Deutschen Polizei- die Lyrics zu Tripping von Robbie Williams- To-Do-Liste in ausgedientem Kinder-Hausaufgabenheft (ach, da unten war das!)- meine Notizkladde für Geistesblitze und ähnliche Highlights- Coppenrath-Infoblatt- eine selbstgemalte /geschriebene Liebeserklärung von Juli- eine Packung I O Milka-Pralinés, originalverpackt und verschlossen, ich bin eisern derzeit :-)- Zettel mit Gesprächsvermeidungsstrategien- ein Sudoku. Einziger Versuch. Gescheitert. Ich bleib bei Buchstaben.- Erinnerung von Bertelsmann-Club, bis zum 7.9. was zu bestellen. Mist, nun krieg ich den Club-Vorschlag :-(- die Urlaubsadresse von unserem Ferienhaus in Dänemark 2003. Hä?- Karteikarte mit Marketingstrategien- CD-Rom mit Fots Januar bis Juni 2005- CD-Rom mit Fotos Toskana 2005- Sinnspruch von Kaschemme.de auf gelber Karteikarte:Den Sprung zur Marktreife schafft man nicht in der Gruppe [...], sondern immer nur aufgrund einer dezidiert eigenen, unverwechselbaren Leistung- Anleitung zum Zusammenbau dieses PCs hier- noch mehr Karteikarten- jede Menge lose gelbe Post-its- eine unbeschriftete Diskette- Stadtplan von Frankfurt- Lernmittelliste Klasse 3b (Buchhandlung schuldet mir immer noch ein Buch!)- Packung Taschentücher- Klassenliste aus MEINER Grundschule- Text-Art 1/05- Werbung für Altpapier-Entsorgungsunternehmen. Da ist das. Wollte doch schon längst den Anbieter wechseln...- Foto von Juli beim Klavierunterricht- Muschel- Karteikasten- Stiftebox- Stempel und Kleber- TaschenrechnerAufgeräumt!!!Und jetzt Tasse füllen und weiterarbeiten :-)

» » Neue Deadline

« « Erna kommt!




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis