Erfolglose Recherche

Vielleicht ist es gar nicht wichtig, aber ich zerbreche mir heute schon den ganzen Morgen den Kopf über einen Ortsnamen. 1988 war ich dort im Rahmen eines Uni-Projekts. Ich weiß nur noch, dass es an der kalifornischen Küste liegt, südlich von San Francisco. Wir hatten San Fran damals für ein paar Tage verlassen und uns in einem Seminarzentrum am Strand niedergelassen. Göttlich war es da, ich werde den Sonnenuntergang nie vergessen, vor dem malerisch mein Drachen schwebte, nie den Pool mit Pazifik-Blick, in den ich um sechs Uhr morgens (!!!) sprang, nie den Mantel, den ich dort im Schrank vergaß ;-) Bloß der verdammte Name ist sowas von weg. Nicht mal beim Studieren der Kalifornien-Karte kam ein Aha-Erlebnis. Die meisten Namen sagten mir ohnehin etwas, da wir zuvor die ganze Küste auf dem Highway No. 1 hoch gefahren waren, von L.A. nach San Fran. Also hätte ich wohl auch nciht gemerkt, wenn der entscheidende Name dabei gewesen wäre. Meine damaligen Kommilitonen sind im Netz nicht zu finden, oder nur ohne Kontaktdaten. Wenn mir denn die Namen eingefallen waren.... Ich sollte es vergessen; es muss ja in der Handlung nicht zwingend vorkommen. Aber es nervt mich doch, dass es mir nicht einfallen will!

» » Der Plot

« « Schreiben ist ein wenig wie Schauspielern




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis