Das Foodwichtel-Päckchen ist da!

Jaja, ich suche ja immer noch das fünfte Vorratsdingens für mein -> Päckchen, ich Lahmtröte. Offenbar hat mein Liebster kürzlich die Vorratsschränke aufgeräumt. Ich kann nur wählen zwischen Sachen, die ich gerne esse und denen, deren Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist ;-) Nun heißt es ja nicht, dass alles danach sofort verdorben ist, sondern lediglich, dass die Qualität bis zu diesem Tag garantiert wird. Aber sowas verschicke ich natürlich trotzdem nicht.
Jedenfalls klingelte es gerade, und da ich die Tür des DHL-Autos gehört hatte, war klar: Das Foodwichtel-Päckchen!
So sah es nach dem Öffnen aus: Dem Päckchen lag -> Berzwergpost bei :-) Um drauf zu antworten: Ja. Falls nicht noch jemand unter meinem Namen Bücher schreibt, haben Sie dann wohl eines von mir gelesen, Frau Bergzwerg :-) (Siezen ist das neue Duzen unter Bloggern, oder? *g* Ich werde aber gern geduzt, da fühl ich mich bedeutend jünger)
Ich hoffe, es hat gefallen und Sie empfehlen mich weiter :-)
Der Inhalt des Päckchens hat mir jedenfalls sehr gut gefallen, und noch mehr meinem Liebsten, der mir beinahe vor den Fotos schon die Luftschokolade entrissen hätte (seine Lieblingsschoggi). Schauen wir mal weiter rein: Speisestärke ist sehr praktisch, denn unsere war gerade alle ;-) Dosentomaten können wir immer gebrauchen, da wir leidenschaftliche Nudelesser sind.
Bei den Linsen habe ich sehr gelacht. Als ich nämlich die Sachen für mein Wichtelpaket zusammensuchte, fand ich - ein Paket Linsen :-) Noch nicht abgelaufen, aber da wir ja eigentlich was verschicken sollten, was wir mal gekauft hatten und eigentlich NICHT mögen, durfte es nicht ins Päckchen. Statt dessen hab ich vorgestern Linseneintopf gekocht *g* Schokodekor für Kuchen. Sehr prima, das kann sich dann zu unseren Schokodekorbuchstaben gesellen, für den nächsten Geburtstagskuchen.
Die Brechbohnen haben mir erneut ein Schmunzeln entlockt; v.a. weil sie im Glas daherkamen. Meine Kinder verfallen nämlich jedesmal in Aufregung, wenn ich eine DOSE mit Brechbohnen öffne. Ich hatte vor einigen Jahren einen Unfall mit einer leeren Bohnendose (scharfer Rand) , nach dem unsere Küche aussah, wie ein Schlachthof. Die Narbe an der Hand werde ich wohl bis an mein Lebensende behalten.
Ob ich mich an den Verdauungsschnaps traue? Ich bin so gar kein Schnapstrinker, aber vielleicht nippe ich mal dran :-) Der schicke Blogaufkleber hat mich auch sehr beeindruckt. Wo haben Sie den machen lassen oder du oder ihr?
Vielen lieben Dank, werte Frau Bergzwerg, auch dafür, dass die Sachen so liebevoll verpackt wurden!
Vielen Gruß auch an den Glückauf-Twitterer; Bloghausen ist wahrlich ein Dorf, da kann ich nur zustimmen :-)
Und jetzt muss ich die Luftschokolade bewachen ;-)
P.S.: Vielen Dank nochmal an die -> Initiatorin des Sommerwichtelns, die Frau, die Nägel mit Köpfen macht, während andere noch über ihren eigenen Witz lachen ;-)
P.P.S: Weitere Wichtelpäckchen bei -> Barbara -> Mario -> Katti und -> Tanja. Bei wem noch? Bitte melden!

» » Endspiel!

« « Petra A. Bauer, Sonntag, 22.6.08 12 bis 14 Uhr, Berliner Bücherfest, Stand 28



Kommentare:


Bei mir! :-)  Siehe hier: http://www.tanjas-traumberg.de/index.jsp?id=2103

——-

traumberg  am  27. Juni 2008




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis