Arbeiten

müsste ich endlich, nach diesem überraschenden Urlaubstag gestern.
Wir sind ja alle auch bei IKEA Frühstücken gewesen und haben neben NORRESUND auch noch Doppel-TROMSÖ mit eingehängter Schreibtischplatte für Nr. 3 und 4, sowie einen Drehsessel (Name entfallen) für Nr. 3 gekauft, den er auch am Schreibtisch benutzen kann.
Ganz zu schweigen von kleinen Lampen (am Tromsö und darunter), Geschirr (viereckig, weiß), Besteck, Bettwäsche und 2 Billy-Regalen für mein Büro (ich habe garantiert was vergessen aufzuzählen).
Jetzt gibt es die Billys doch echt nicht mehr in 60cm Breite! Aber da ein 60er hier steht, kann ich ja aus 80 und 40 auch 120 cm machen und stelle das vorhandene 60er eben um die Ecke, dann geht es genauso. Trotzdem blöd.
Reden wir nicht über die Summe, die wir an der Kasse brappen mussten, autsch!
Jedenfalls muss ich das Doppeltrömso schleunigst im großen KiZi aufstellen, aber dazu muss ein anderes Bett abgebaut werden.
Viel schlimmer: Wir müssen mächtig entrümpeln, weil die Kleinen echt jeden Dreck sammeln, und man gerade nirgends mehr durchkommt.
Und dann wird umgeräumt. Sie haben noch unser Gästebettsofa vom Dachboden bekommen (das stand immer am Kopfende unseres provisorischen Matratzenlagers und hat früher diverse Kinder beherbergt, die unbedingt zu uns wollen, aber in unserem Bett keinen Platz mehr hatten). Ein farblich passender LACK-Tisch ist auch noch hinuntergewandert und wird wohl mit dem Sofa unterm Dachfenster für Gemütlichkeit sorgen, wo bislang ein Schreibtisch stand.
Und weil alles ordentlich und fertig sein soll, bevor am Montag die Schule wieder beginnt, werde ich wohl heute wieder nicht arbeiten, sondern helfen.
Denn ich bin nicht scharf auf Lehergespräche, weil die Kleinen ihre Schulsachen in dem Wust wieder nicht finden. Das hatten wir schon, das brauchen wir nicht nochmal…
Dabei habe ich doch schon so eine schöne Coverskizze für den zweisprachigen Kinderkrimi bekommen.

» » Bento

« « Wenn Bauers sich ein Bett kaufen…




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis