ZWEIUNDZWANZIG

Kaum zu glauben, schon der 22. Tag! Heute gibt es noch einmal A Heart in New York - Ein Herz in New York gemeinsam mit Wer zuletzt lacht, lebt noch in writingwomans Adventskalender zu gewinnen.

Das Mädchenbuch aus der "Girls in Love"-Reihe von Langenscheidt hat 50% Englischanteil und ist etwa ab dem 3. oder 4. Lernjahr Englisch geeignet. Unbekannte Vokabeln werden erklärt.

Die heutige Frage lautet:

Wie nennt man viele kleine Zöpfchen, die direkt auf der Kopfhaut zu Reihen geflochten sind?

Die Lösung ist über den Leseproben-Link auf meiner Homepage zu finden.

Wer möchte, kann Anschrift und Blog-Adresse (oder Twitter-Namen, oder...) mit angeben, damit ich den Gewinner verlinken kann. Kleiner Suchmaschinenoptimierungsservice meinerseits. Ein Blog ist jedoch keine Voraussetzung zur Teilnahme.

.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) mit dem Betreff ZWEIUNDZWANZIGSTE TÜR bis spätestens (!) 23:00 Uhr am 22.12.09. Dann schreibe ich eure Namen auf Zettel und lasse meine persönlichen Glücksfeen ihre Arbeit tun. Morgen steht dann hier und auf der Adventskalender-Hauptseite, wer gewonnen hat.

Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Jeder darf pro Tag eine Lösung einsenden. Bei Mehrfacheinsendungen sortiere ich gnadenlos alle eingehenden Lösungen aus.

Ich drücke euch die Daumen!

» » Alles Gute für 2010!

« « EINUNDZWANZIG




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

Mein Profil auf Mastodon (literatur.social)
Bald 20 Jahre writingwomans Autorenblog. Seit 2002.
Themenspecial:
Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis