ZWEIUNDZWANZIG

Kaum zu glauben, schon der 22. Tag! Heute gibt es noch einmal A Heart in New York - Ein Herz in New York gemeinsam mit Wer zuletzt lacht, lebt noch in writingwomans Adventskalender zu gewinnen.

Das Mädchenbuch aus der "Girls in Love"-Reihe von Langenscheidt hat 50% Englischanteil und ist etwa ab dem 3. oder 4. Lernjahr Englisch geeignet. Unbekannte Vokabeln werden erklärt.

Die heutige Frage lautet:

Wie nennt man viele kleine Zöpfchen, die direkt auf der Kopfhaut zu Reihen geflochten sind?

Die Lösung ist über den Leseproben-Link auf meiner Homepage zu finden.

Wer möchte, kann Anschrift und Blog-Adresse (oder Twitter-Namen, oder...) mit angeben, damit ich den Gewinner verlinken kann. Kleiner Suchmaschinenoptimierungsservice meinerseits. Ein Blog ist jedoch keine Voraussetzung zur Teilnahme.

.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen) mit dem Betreff ZWEIUNDZWANZIGSTE TÜR bis spätestens (!) 23:00 Uhr am 22.12.09. Dann schreibe ich eure Namen auf Zettel und lasse meine persönlichen Glücksfeen ihre Arbeit tun. Morgen steht dann hier und auf der Adventskalender-Hauptseite, wer gewonnen hat.

Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Jeder darf pro Tag eine Lösung einsenden. Bei Mehrfacheinsendungen sortiere ich gnadenlos alle eingehenden Lösungen aus.

Ich drücke euch die Daumen!

» » Alles Gute für 2010!

« « EINUNDZWANZIG




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis