Alle Jahre wieder

kommt der Wintereinbruch zu spät. Statt weißer Weihnacht Eis und Schnee pünktlich zum Schulbeginn, wenn die täglichen unvermeidlichen Autofahrten anstehen.

Bei minus 19 Grad in Berlin bietet einzig der wunderbare Ausblick einen gewissen Trost:

» » Hirnfrost

« « Notizen von Hemingway aufgetaucht



Kommentare:


Ui. Wie schön!!!!

Susi  am  06. Januar 2009



Wunderschöne Fotos!

Überhaupt…was ist gegen Frost zu sagen? Er tötet Ungeziefer, hilft unserer Konzentration…alles gut!

Vielen Dank,

Frank.

Frank Wettert  am  06. Januar 2009



Dankeschön, ihr Zwei :-)

@Frank: Gegen Frost ist zu sagen, dass er KALT ist, und ich so ‘ne Frostbeule bin ;-))

Petra  am  06. Januar 2009




Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis