Sina

Montag, 19. April 2010

Berlin-Mitte, Dorotheenstraße. 15. April 2010 Story zum Foto

Modefotografie auf der Straße

oder "How to make people look good in 5 Minuten" war der Titel eines Workshops von Mary Scherpe (Stil in Berlin), den ich im Rahmen der re:publica 2010 besuchte.

Sonntag, 18. April 2010

Streetstyle-Fotos fand ich schon lange spannend. Und ganz früher habe ich auch viel fotografiert, so mit analoger Spiegelreflexkamera (Canon AE1). In den letzten Jahren habe ich dann eher zur raschen Dokumentation Exilim-Schnappschüsse produziert, doch der Liebste hatte mir eine digitale SLR (Nikon D5000) geschenkt.
Ich hatte noch nicht viel Gelegenheit das gute Stück in der Welt spazieren zu führen und die Kamera und ich, wir müssen uns noch aneinander gewöhnen. Meine erste… weiterlesen

Das war lecker!

Nachdem wir die erste Hälfte dieses sonnigen Sonntags mit lästigen Indoor-Pflichten verbringen mussten, war anschließend Grillen Pflicht. Und weil das Licht so toll war, hab ich die Kamera ausgepackt:

Sonntag, 18. April 2010

Da möchte man doch gleich reinbeißen, gell?

Alle Titel der Kappe-Krimi-Reihe

Zwölf Einzeltitel sind mittlerweile in der von Horst Bosetzky erdachten Berlinkrimi-Reihe um den Kommissar Hermann Kappe erschienen:

Freitag, 16. April 2010

Meine ersten Fotos von der re:publica 2010

findet ihr in meinem Flickr-Set re:publica 2010.

Mittwoch, 14. April 2010

Johnny Häusler, Tanja Häusler, Andreas Gebhard, Markus Beckedahl.

Mehr dazu in meinem Twitterblog.

Mein neuer Krimi

Unterschiedliche Blogs zu haben ist eigentlich ganz schön, weil man die Themen dann nicht so furchtbar bunt mixen muss. Es hat aber auch Nachteile, z.B. den, dass hier gerade Funkstille ist, weil ich arbeits- und wetterbedingt öfter drüben im Gartenblog blogge.

Mittwoch, 07. April 2010

Zumindest kann ich aber heute verkünden, das ich nachher in den Jaron-Verlag im Dussmann-Haus fahren und die Belegexemplare für meinen neuen Krimi Kunstmord abholen werde:

Der Krimi spielt im Berlin von 1930 und dreht sich um den Traum des jungen Künstlers Victor Reimer. Er möchte nach Paris ziehen und am Montmartre leben und arbeiten. Daher war der Arbeitstitel auch "Victors Traum", was in vieler Hinsicht besser gewesen wäre. Doch ihr könnt ja selbst urteilen, wenn ihr das Buch gelesen… weiterlesen


Seite 2 von 3 Seiten insgesamt.  < 1 2 3 > 

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis