Heilung in Sicht?

Sonntag, 14. Oktober 2007

Ganz langsam erhole ich mich von meiner Internet-Allergie ;-) Ich hatte eine regelrechte Aversion gegen Mails, Blogeinträge, alles, was sich irgendwie nach Verpflichtung für mich anfühlte. Nach dem Urlaub begann es, und durch die Warterei in Krankenhäusern und Arztpraxen wurde es nicht gerade besser.
Meine gesamte Kreativität hat darunter gelitten, aber nun sprudeln die Einfälle wieder. Ich habe endlich ein Exposé incl. Textprobe fertiggestellt, an dem ich schon länger arbeitete, bei dem aber… weiterlesen

Herbst vor dem Fenster

Samstag, 13. Oktober 2007


Einträge dieser Art werdet ihr künftig im Gartenblog finden:

Schaut doch mal drüben vorbei!

Simsalabim!

Freitag, 12. Oktober 2007

Kaum bitte ich via Twitter um einen Motivationsschub - schwupp! - schon kommt eine geniale Mail, die motivierender kaum sein könnte. Der Absender hat meinen Twitter-Hilferuf unter Garantie nicht gelesen, also ist es mehr so eine magische Fügung. Ich bin sehr gespannt, was daraus wird. Aber egal, wie es ausgeht - es bringt jede Menge positive Vibrations und ist schon jetzt ein Erfolgserlebnis :-)

Manchmal kann man sich an kleinen Dingen freuen

Donnerstag, 11. Oktober 2007

Zum Beispiel daran, dass mein Rechner jetzt brav online bleibt und die Verbindung zum Router NICHT alle ein bis drei Minuten gekappt wird.
Woran das lag?
Keine Ahnung. Es war seit etwa einer Woche. Ich war schon ganz wuschig davon. Auf dem Dachboden (also in meinem Büro) war nix zu wollen. Heute der Test: Ich sitze mit dem Schleppi am Küchentisch. WLAN geht einwandfrei. Sollte mir das zu denken geben? Hat sich mein Rechner den E.H.-Virus eingefangen? Der Virus, der Freelancer-Frauen auf direktem… weiterlesen

Wenn es “Knirsch” macht im Fuß…

Donnerstag, 11. Oktober 2007

… dann ist zum Glück nicht immer was gebrochen, wie ich nach nur zweieinhalb Stunden Wartezeit beim Unfallarzt erfahren habe. Nr. 4 hat nur ne Verstauchung bei der Drängelei auf dem Schulhof davongetragen und muss lediglich den Fuß ruhig halten, eincremen und Verband tragen.
Ich komme prima mit den neuen Winterstricksocken voran, so viel, wie ich derzeit in Krankenhäusern und Wartezimmern herumsitze, denn auch Nr. 2 hatte sich was Ominöses eingehandelt, allerdings nichts Orthopädisches - das… weiterlesen

Stockholm

Montag, 01. Oktober 2007

Eigentlich wollte ich ja gleich schreiben, wie schön das Stockholmwochenende mit meinem Liebsten war. Also das vorletzte, jetzt am WE waren wir ja mit Krankenhausaufenthalt beschäftigt. Eigentlich wollte ich schreiben, dass wir in der Wohnung eines schwedischen Kollegen meines Liebsten wohnen durften, während dieser bei seiner Freundin, einer - schwedischen Sängerin nächtigte, eine süße Mischung aus Pippi Langstrumpf und Gothic Lolita. Die Sängerin, nicht der Kollege. Super Musik übrigens.
Ich… weiterlesen


Seite 3 von 4 Seiten insgesamt.  < 1 2 3 4 > 

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis