Begegnungen

Mittwoch, 19. September 2007

Wie, Sie kennen Wolfgang Schindler nicht? Der war mal bei 'Wetten dass….' und 'Außenseiter Spitzenreiter', jawohl. Und zwar, weil er jede noch so winzige Straße in Berlin mitsamt Postleitzahl kennt und beschreiben kann, wo sie liegt.
Also, nicht, dass ich ihn gekannt hätte. Ich habe ihn heute kennen gelernt. Ich wollte ihm nämlich einen Sitzplatz anbieten, dem alten Herrn, in der S-Bahn, als ich mit rd. 50 Kindern und 2 Lehrerinnen unterwegs zum 'Theater an der Parkaue' war, 'Krabat' schauen… weiterlesen

Horrorszenario

Dienstag, 18. September 2007

Eben im - Fischmarkt gefunden: - Eine Firma, die glaubt, Videostreamingmails wären die Kommunikation der Zukunft.
Ich hoffe, dass die Leute sich irren. Textmails kann man querlesen. Viele lösche ich schon beim Blick auf den Betreff. Aber wenn so eine Videomail nun einen Betreff hätte, der in meinen Interessensfocus fällt, und mich sülzt da irgendein Schnulli voll, der mir noch mehr Zeit klaut, als das Lesen einer Mail erfordern würde - also da ginge ich die Wände hoch. Auch sehr putzig, das… weiterlesen

Montag, heute ohne Motivation

Montag, 17. September 2007

Dieser Montag war ein echter. Oder ist - schließlich ist er noch nicht vorbei.
Er kündigte sich bereits gestern höchst PMSig an (dabei konnte das gar nicht sein), und wesentlich besser war meine Laune dann heute auch nicht.
Ich sage nur: Steuererklärung und Zahnarzt.
Ein Lichtblick, dass ich durch meine inzwischen doch sehr sparsame Bloggerei mitbekomme, dass ich offenbar doch etliche Stammleser habe, z.T. bekannt, z.T. noch nicht. Freut mich euch kennenzulernen :-)
Und nun werde ich den Restmontag… weiterlesen

Ja, es gibt mich noch :-)

Montag, 10. September 2007

Nachdem ich nun schon besorgt angerufen wurde, ob etwas passiert sei, weil ich so lange nicht gebloggt hatte, melde ich mich doch mal wieder. Ich weiß, ihr seid im Prinzip tägliche Postings gewöhnt, aber hier war zwischendurch einiges an Trouble. Wir hatten einen kleinen eigenen Krimi im erweiterten Familienkreis und das hatte ziemliche Auswirkungen auf uns und auf meine Zeit. So sehr, dass ich vorsichtshalber den Erscheinungstermin des Krimis verschoben habe, weil ich nicht sicher war, ob ich… weiterlesen

Reisetagebuch Südfrankreich (3)

Montag, 10. September 2007

Dienstag, 7.8. 2007 Am Morgen war es grau, kalt und regnerisch. Wir haben gechillt, soll heißen, der Liebste hat seinen nagelneuen Nintendo DS Lite mit Sudoko gequält, ich habe gelesen und mir außerdem Notizen zum Krimi gemacht. Die Kinder haben geschlafen, gelesen gespielt. Nachmittags sind wir zum Golfplatz gelatscht und haben für den nächsten Tag eine Tee-Time (Für die Nicht Golfer, es handelt sich um die Zeit, an der wir unsere Golfrunde starten werden, nicht um den 5 'o clock tea *g*)… weiterlesen

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis