Es ist Montag. Möchte jemand motiviert werden?

Montag, 23. Juli 2007


Erstaunlich arbeitswütig bin ich heute, und habe auch schon ein wenig was geschafft, wurde aber leider immer wieder unterbrochen, weil ich sozusagen "privatadministrative" Aufgaben zu erledigen hatte (was jedoch vorher nicht absehbar war).
Ich poste also mal meine Montags-ToDo-Liste. Ihr seid dann danach dran :-)
- Mindmap einer Privatline für den Krimi (RBII) erstellen - Mindmap Kinderstory (KK) erstellen - Kinderbuchserienplot (SG) mit Mindmap ergänzen - 3 Seiten am Krimi schreiben.
Was ich… weiterlesen

Krimi-Recherchetag

Freitag, 20. Juli 2007

Gestern habe ich mir bei dem schönen Wetter meine Brut geschnappt (ja, indeed, alle vier) und habe sie mit auf Recherchetour genommen. So konnten sie live erleben, wie ich den Tourismusverband überfallen habe (das Backoffice versehentlich, aber das hat sich als brauchbar erwiesen). Tonnenweise Informationsmaterial, Tipps, Ansprechpartner habe ich nun im Gepäck und das Marketing ist auch schon angeleiert. Ich musste eben eine neue Office-Box für all das Material zusammenbauen - nur ist dafür… weiterlesen

Übersicht über ein großes Projekt schaffen mit ywriter

Dienstag, 17. Juli 2007

Habe heute den ganzen Tag neben meiner brummenden Klimaanlage gearbeitet, die praktischerweise alle sonstigen Störgeräusche ausblendet - ein gewissen Grundrauschen also. Hat prima geklappt, denn ich bin gut mit dem Krimi vorangekommen. Ich hab alles nochmal gerundet und festgestellt, dass sich doch alles vernünftig fügt, und nicht annähernd so redundant ist, wie ich in meinem Frust gestern glaubte.
Die Figuren sind mir wieder ein Stück näher gekommen, und ich habe jetzt besseren Überblick,… weiterlesen

Streichen

Montag, 16. Juli 2007

Ich glaube, ich muss ein paar Figuren in meinem aktuellen Krimi killen.
Also, gekillt, werden ja eh welche, aber einige sollten von vorneherein nicht mitspielen dürfen, aus Gründen der Dramaturgie. Jetzt weiß ich nämlich, wieso ich wieder hänge. Das war beim Plotten noch nicht vorauszusehen. Manches entwickelt sich eben erst beim Schreiben. Und es hat diesmal nichts mit dem Eigensinn der Figuren zu tun.

39,8°C

Montag, 16. Juli 2007

hier in Berlin, habe ich gehört.
Ich glaube es sofort. Die in sengender Sonne aufgehängte Wäsche ist inzwischen so trocken, dass man sie hinstellen kann, und wir verlassen das Haus nur im Notfall, weil man die heiße Luft kaum atmen kann.
Die letzte Gelegenheit, bei der es so warm war, und an die ich mich erinnere, war im August 1992 der Tag, an dem Nr. 2 geboren wurde. Seltsamerweise hatten mir die hohen Temperaturen damals hochschwanger gar nichts ausgemacht. Es war ja zuvor schon etliche Tage… weiterlesen

Monday again

Montag, 16. Juli 2007

Ein brüllendheißer Montag, ich hab mich in der dunkelsten Ecke des Wohnzimmers verkrochen, da mich die sechs Stunden auf dem Golfplatz gestern schon völlig geplättet haben - Sonnenbrand inklusive.
Trotz allem hab ich mir was vorgenommen, in der Hoffnung, dass bei der Hitze nicht vorzeitige Hirnerweichung eintritt ;-)
- 3 Seiten Krimi - Exposé Girls in Love III vorantreiben
- 2 Seiten Girls in Love II
- 3 Maschinen Wäsche waschen (die dürften ja jeweils innerhalb von 15 min. trocken sein) [hab ich… weiterlesen


Seite 2 von 6 Seiten insgesamt.  < 1 2 3 4 >  Letzte »

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis