Kollegenlob

Montag, 23. Januar 2006

tut gut. Und kann mitunter die Seele streicheln.

Minus 16 Grad

Montag, 23. Januar 2006

Der Heizlüfter macht Überstunden neben meinen Füßen. Blauer Himmel über mir; ein winziges, weißes Flugzeug bildet Kondensstreifen, die man vermutlich als Stange abbrechen und Lieblingsfeinde damit erstechen könnte, wenn man denn drankäme ;-) [an die Kondensstreifen, nicht an die Lieblingsfeinde *g*]Hoffentlich springt das Auto nachher an.

Eltern hemmen den Lesefluss

Freitag, 20. Januar 2006

hab ich in einem Autorenforum gelernt.Das bedeutet nichts anderes, als dass Kinder und Jugendliche in (Jugend)Büchern gerne mal eine kaputte Familie haben oder gleich Waisen sind, weil auftauchende Eltern immer irgendwie Spielverderber sein müssen. Und sich Sorgen machen. Als Beispiel wurde Pippi Langstrumpf genannt. Klar, die wäre nicht aufs Dach geklettert, wenn Mama und Papi unten im Wohnzimmer ferngesehen hätten *g*Aber Eltern hemmen offenbar auch den Schreibfluss, und daher hänge ich… weiterlesen

Pressefoto

Donnerstag, 19. Januar 2006

Jaja, ich weiß es schon lange: Ich brauche ein vernünftiges Foto von mir. So richtig der Hammer war keines der letzten Zeit. Bei einem hatte tatsächlich jemand Angst vor mir *g* dabei bin ich doch so friedlich (wenn man mich nicht reizt...)Und nun habe ich also endlich für nächste Woche einen Termin bei den Hoffotografen ausgemacht. Dort bin ich mit Sicherheit in guten Händen.Ihr merkt dann schon, wenn ich das neue Foto habe ;-)

Wo deine Füße stehn, da ist der Mittelpunkt der Welt

Donnerstag, 19. Januar 2006

Ich hab ja nun von Berufs wegen mit Texten zu tun. Is klar, oder? Und deshalb spüre ich auch immer dieses Vibrieren, wenn ich besonders schöne Songtexte höre. Gestern Abend zum Beispiel, haben wir bei ein, zwei Gläsern Wein zusammen sehr viele ausdrucksstarke Texte gehört:Der Mittelpunkt der WeltWieso haben wir Element of Crime eigentlich nicht eher für uns entdeckt? Öfter mal im Radio gehört, ja, das schon. Irgendwann ist die Stimme von Sven Regener aufgefallen. Dann die Texte. Und… weiterlesen

Es geht voran, wieder mal ;-)

Mittwoch, 18. Januar 2006

Ja, ich halte mich auch brav dran, erstmal alles aufzuschreiben, was mir zum jeweiligen Kapitel / zur jeweiligenn Szene einfällt. Schön schreiben kann ich hinterher immer noch. Irgendwo hab ich neulich gelesen: Autoren schreiben gar nicht, Autoren überarbeiten. *g* Nur dumm, wenn sie beim Überarbeiten überarbeitet sind... :-)Ansonsten versinke ich hier im Schnee. Ich verlasse das Haus nur im Notfall, also wenn ich die Kinder zur Schule bringen oder abholen muss. Heute ist es mir zum… weiterlesen


Seite 2 von 5 Seiten insgesamt.  < 1 2 3 4 >  Letzte »

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis