Time is fleeting

Dienstag, 16. August 2005

Mitte August schon - die Zeit läuft mir davon und nun habe ich auch noch Gewissheit, dass mein Notebook irreparabel ist. Das heißt, wenn ich bereit wäre über 1.000 Euro für eine neue Hauptplatine auszugeben, wo diese dusselige Grafikkarte draufsitzt, dann wäre es natürlich zu reparieren. Aber ichbin ja nicht irre. Ich habe mir statt dessen für ca. ein Drittel des Platinenpreises einen schicken HP-Rechner gekauft (schwarz mit Silber). Bloß, dass der jetzt nicht ins Netz will...So… weiterlesen

JEDEM SCHULANFÄNGER EIN BUCH!

Donnerstag, 11. August 2005

Im Rahmen dieser von Andreas Schlüter initierten Aktion, der sich über 60 deutsche Kinderbuchautoren angeschlossen haben (u.a. KNISTER, Cornelia Funke, Paul Maar, Kirsten Boie und meine Wenigkeit), überreiche ich am Samstag, dem 13.08.05 um 11:30 Uhr in der Renée-Sintenis.Grundschule in Berlin-Frohnau 45 ABC-Schützen meine Coppenrath-Bücher. Pressemitteilung zur Aktion Jedem Schulanfänger ein Buch

Stirnrunzeleien 001

Mittwoch, 10. August 2005

Nich mehr nackichDie Bayern waren ja schon immer innovativ und andersdenkend. Sag ich mal. Die letzte Meldung aus dem Freistaat hat mich dann aber doch irritiert. Die Dekolletés der Damen, die in Biergärten die Maßkrüge stemmen - von Preußen gerne unter dem Oberbegriff „Zenzi“ zusammengefasst – sowie die Oberkörper von Bauarbeitern seien künftig bedeckt zu halten. Da ich lediglich ein Bruchstück dieser Meldung gehört hatte, machte ich mir meine Gedanken über die… weiterlesen

Kleiner Trick

Dienstag, 02. August 2005

Um am nächsten Tag beim Schreiben nicht lange zu überlegen, wo ich weitermache, schreibe ich anhand meiner ausgedruckten Kapitelübersicht abends in die Kladde, was am nächsten Morgen ansteht.Das liest sich beispielsweise so:"Also, was mache ich morgen? Das 3. Kapitel. Erst holt R. das Auto aus der Werkstatt. Nach der Sitzung? Oder doch erst am Kapitelende? Nee, gleich nach der Sitzung, dann kann ich den heute geschriebenen Dialog da gleich einbauen. Der findet dann statt, während sie zu X… weiterlesen

Zwei Rechner

Dienstag, 02. August 2005

Uff, ich sitze gerade vor zwei Rechnern...Da sich bei meinem Schleppi ja die 2. Grafikkarte auch verabschiedet hat (ich also auf meinem 17-Zoller gar nix mehr gesehen habe, und v.a. die grafischen Inhalte auf meinem eingebauten Schlappi-Bildschirm mehr ahne als sehe), habe ich schon mal den Zweirechner installiert, damit ich - wenn ich die Tel.nr. des PC-Arztes meines Vertrauens endlich wiederfinde - mein gutes Stück dann reparieren lassen und trotzdem arbeiten kann.Nur ins Netz kann ich mit… weiterlesen

Update

Montag, 01. August 2005

Ich habe meine Website mal wieder upgedated (http://www.writingwoman.de) und dabei unter FAQs die Anfrage einer 20jährigen Nachwuchsautorin beantwortet, die so allerlei zum Thema Veröffentlichen wissen wollte. Eine Seite mit Links zu Autorenratgebern gibt es nun auch, allerdings hatte ich noch keine Zeit für Rezis, aber das hole ich nach.Und übrigens: Ich bin wieder in der Arbeit drin :-)


Seite 3 von 3 Seiten insgesamt.  < 1 2 3

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis