Endlich

Donnerstag, 09. September 2004

konnte ich mit meinem Job meinem Großen auch mal weiter helfen. Er schreibt morgen einen Aufsatz. Schlimm genug, denn Schreiben liegt ihm überhaupt nicht. Aber es geht auch noch um den sog. "personalen Erzähler". Bei diesem Stichwort sprudelte ich sofort los, von Protagonist in dritter Person, aber man kann in den Kopf hineinsehen, alle WÜnsche und Gedanken mitteilen, aber eben nur vom Protagonisten, nicht von den anderen, die sieht er auch nur von außen. Könnte man in die Köpfe auch… weiterlesen

Blogger ist heute zickig

Mittwoch, 08. September 2004

Vermutlich erscheinen die Postings dann irgendwann alle auf einmal morgen oder so...
*grummel*

Ich habe bis jetzt

Mittwoch, 08. September 2004

schon 56 Seiten auf 38 StoryLines-Karteikarten gepackt. Immer kurze Inhaltsangaben. so komme ich langsam wieer in die ganze Story hinein, habe den einen oder anderen Einfall, hab was umgestellt - einfach praktisch :-)
Ich bin jetzt genau an dem Punkt bis zu dem ich die Story in einem Zug durchgeschrieben habe, bzw. wo sie sozusagen lückenlos ist. Ab hier habe ich zwischendrin etliche Stichpunkte, und dann spätere Teile der Geschichte ausformuliert. Nun wird es sowohl im Manuskript als auch in… weiterlesen

Wieder ein Interview online

Mittwoch, 08. September 2004

Mit dem schönen Foto von der letzten Buchmesse :-) Hier hinsurfen und "Gut vernetzt ist halb gewonnen" anklicken.
Und hier gibt´s eine nette Rezension.

Es ist schon ziemlich fummelig

Dienstag, 07. September 2004

so viele Seiten bei StoryLines einzuarbeiten. Aber immerhin bin ich dabei schon auf Seite 27 angelangt, nd ich merke, dass dieses Programm bei der Strukturierung der Handlung enorm hilft, und sei es, sich über die jeweiligen Daten klar zu werden.
Ich bin bei Andreas Eschbach über diese Empfehlung gestolpert und kann mich nur anschließen: Echt brauchbar!

Zwei Monate Wartezeit

Dienstag, 07. September 2004

sind ja durchaus üblich. Aber bei vier und sechs Monaten stutzte die Dama am Telefon des Verlages dann auch. Sie bemüht sich, über den Verbleib meiner Manuskripte nun Näheres zu erfahren. Ich wollte dort schon längst angerufen haben, aber wie das immer so ist....


Seite 5 von 6 Seiten insgesamt. « Erste  < 3 4 5 6 > 

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

 

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden,
als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial: Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik

 

Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

 

 

Grafik

 

MEIN TWITTER-BLOG: Treffpunkt Twitter

Grafik

Blogverzeichnisse Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis