Einträge mit dem Tag: Unschuldsengel


Geschenktipp: Signierte Krimis zu Weihnachten

Grafik Ihr Lieben, auch wenn hier die Novembersonne strahlt und ich es gar nicht glauben kann, dass MC Weihnachtsmannschon wieder seinen Schlitten startklar macht, muss ich der Realität doch ins Auge sehen und mich den Weihnachtsvorbereitungen widmen. Dazu gehört auch, euch als Geschenkidee signierte Krimis anzubieten, wie schon in den Jahren zuvor.

Dienstag, 08. November 2011

Es gibt wieder meinen Debütkrimi Wer zuletzt lacht, lebt noch, doch in diesem Jahr biete ich euch auch die Möglichkeit meine beiden Krimis aus der Kappe-Reihe zu erwerben: Unschuldsengel und Kunstmord.

Ich habe jeweils die Seite mit den neuen Marketplace-Angeboten verlinkt. Dazu müsst ihr leider ein bisschen runterscrollen, bis ihr zu Verkäufer: the-writingwoman kommt (siehe unten). Nur so könnt ihr sichergehen, dass ihr ein neues, von mir signiertes Buch bekommt.

AmazonMarketplace

Sicher fällt euch die eine oder andere Leseratte ein - und natürlich könnt ihr euch auch selbst etwas schenken ;-)

Da ich alle Bücher als Büchersendung verschicke, solltet ihr bis spätestens 15. Dezember bestellen, damit das Buchpaket noch rechtzeitig zu Heiligabend bei euch ankommt. Besser früher, denn in der Weihnachtszeit kann man nie vorhersagen, wie lange eine Büchersendung unterwegs ist.

 

 

 

 

Manche Tage entwickeln sich dann doch ganz anders

Heute war es voll doof. Ich habe mein Manuskript angestarrt und konnte mich nicht konzentrieren. Die Hitze, dachte ich, und ging ins kühlere Wohnzimmer. Aber es half nichts. Mit Musik, ohne - alles Mist, schlechte Laune. Und dann wurde der Tag noch richtig schön:

Freitag, 17. Juli 2009

Es fing mit einer weiteren wunderbaren Rezension meines “Unschuldsengel”-Krimis an :-) Gut für meine Autorenseele, die gerade massiv an ihrem Können zweifelte :-) Danke!

Die zweite Überraschung kam am Nachmittag. Nachdem neulich schon @Nessy_Salentin erfreut registrierte, dass ich auf ein @reply von ihr auch antwortete (was ich selbstverständlich finde, auch wenn es über 900 Twitterern, die ich verfolge, sicher mal jemand durchrutscht), hat mir @stricktier heute sogar ganz ausführlich in ihrem Blog gedankt. Sozusagen eine Hommage @writingwoman, und ich war / bin total gerührt. Der große Grinsekeks will mir gar nicht mehr aus dem Gesicht weichen, so sehr freue ich mich darüber. Und über die Kommentare dazu.

Das werdet ihr Offliner sicher nicht nachvollziehen können, aber das macht nix. Ich fühl mich wohl :-)

Nicht vergessen: Heute Buchpremiere “Unschuldsengel”!

Wer noch kurzentschlossen Zeit und Lust hat, auf in die Dorotheenstädtische Buchhandlung! Um 20:00 Uhr geht's los! Turmstr. 5, 10559 Berlin-Moabit, Eintritt 3,- Euro.

Freitag, 12. Juni 2009

Grafik

Alle drei Autoren der dritten Staffel sind anwesend und stellen ihre Bücher vor. Mehr Info hier.

Buch der Woche im Krimi-Forum

Mein Unschuldsengel ist "Buch der Woche" im Krimi-Forum.

Dienstag, 19. Mai 2009

Und eine Rezension gibt es dort auch.

Mein neuer Krimi ist da :-)

Da isser endlich, mein neuer Krimi.

Montag, 11. Mai 2009

Das Gefühl, das Buch auszupacken, von allen Seiten anzuschauen, und dann “Meins!” auf das Vorsatzblatt zu schreiben, damit ich nicht am Ende ohne ein eigenes Exemplar dastehe, das ist einfach nur genial. Jedes Mal.

Unschuldsengel-Cover

Nachdem am Samstag die Verlagsvorschau im Briefkasten lag, kann ich euch nun endlich auch das Cover meines neuen Krimis zeigen, der im Frühjahr 2009 erscheinen wird, und an dem ich in den letzten Wochen fast rund um die Uhr gearbeitet hatte:

Dienstag, 30. Dezember 2008

Gefällt es euch?

Rechercheüberbleibsel 1926 (1)

Bei der Recherche zu "Unschuldsengel" lese ich viele Fakten rund um das Jahr 1926, die ich jedoch im Krimi nicht verwenden kann. Manches notiere ich hier. Für mich, für euch, für alle, die es vielleicht interessiert.

Mittwoch, 12. November 2008

25. Juni 1926:
Die österreichische Schriftstellerin Ingeborg Bachmann wird in Klagenfurt geboren.

Das war den Zeitungen im Berlin von 1926 sicher keine Schlagzeile wert ;-) 

Wer konnte damals auch ahnen, was Ingeborg Bachmann einst für eine Bedeutung in der Literaturszene haben würde? Dass man in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gar den nach ihr benannten Literaturpreis in ihrer Geburtsstadt Klagenfurt ausschreiben würde?

Und ich gehöre nicht zu den Autoren, die mitten im Buch auf Ereignisse hinweisen, die viele Jahre später geschehen werden. Das wird ja schließlich kein Sachbuch.

Aus denselben Gründen wird übrigens auch der Kinderbuchautor James Krüss in “Unschuldsengel” keine Erwähnung finden, der am 31. Mai 1926 auf Helgoland das Licht der Welt erblickte ;-)

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden, als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial:
Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik


Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

Grafik

MEIN TWITTER-BLOG:
Treffpunkt Twitter

Grafik



Blogverzeichnisse
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis