Einträge mit dem Tag: Aquarell


9th Avenue - Aquarell von Andreas Mattern

Ich freue mich sehr, denn nach einigen Irrwegen ist mein Lieblingsaquarell von Andreas Matternnun endlich bei uns gelandet:

Donnerstag, 23. September 2010

9th Avenue - Aquarell von Andreas Mattern

Die Yellow Cabs haben es mir angetan und die ganze Atmosphäre ist eifach so Big Apple - das musste ich einfach haben!

Vermutlich zieht es mit nach Zürich, aber bis es so weit ist, wollte ich schon einen schönen Platz dafür in unserem Haus finden. Das ist gar nicht so einfach; also habe ich zunächst ein Regal abgeräumt und nun steht der echte Mattern erstmal zwischen zwei echten Hauns :-) Ein wenig gequetscht zwar, und leicht chaotisch, wie man es von mir gewöhnt ist, aber es ist ja nicht für immer, und ich denke, sie mögen die Nachbarschaft ;-)

iphone_pic

Ganz rechts hängt “Christiane” von Susanne Haun. Ich glaube, wir haben es 2004 gekauft. Das war auch ein Fall von “gesehen und haben wollen” ;-)

Links neben der 9th Avenue hängt eine Original-Illustration aus einem Spaß-Buchprojekt, das ich mal mit einigen Kollegen realisiert, und für das Susanne die Illustrationen gezeichnet und das Titelbild (in Acryl) gemalt hatte. Und weil mir der Pascha so gut gefiel, hatte Susanne ihn mir zum 40. Geburtstag geschenkt. Das war auch 2004, und ich freue mich jeden Tag darüber :-)

Die kleinen Bilder, die da noch herumstehen, sind alle von mir, und ein Teil meiner veröffentlichten Bücher ist dort auch versammelt.

Berlin-Panorama

Heute bin ich wieder gemeinsam mit Susanne Haun in ihr Atelier gefahren und habe ein Berlin-Aquarell in Angriff genommen. Andreas Mattern hat mir wieder hilfreich in die Seite getreten ;-)

Mittwoch, 22. September 2010

Vorläufiges Endergebnis (es gibt noch einiges daran zu tun):

CIMG0501

Schritt 1:
Die Vorzeichnung hat Andreas heute gefallen, weil ich nicht wieder so zaghaft angefangen habe.

CIMG0494

Schritt 2:

weiterlesen

Herzballerina

Komischerweise bin ich meist gegen Abend in Malstimmung. Gestern wusste ich noch gar nicht, was es werden sollte und fing einfach an. Am Ende kam eine kleine Ballerina heraus, die auf einem Ball balanciert; im Hintergrund ein riesiges Herz. Einfach so. Mit viel rosa :-)

Samstag, 11. September 2010

Ich vermisse dich jetzt schon

17 x 24 cm
Aquarell und Tusche auf Aquarellpapier

Im Atelier bei Susanne Haun und Andreas Mattern

Heute habe ich es endlich geschafft, Susanne und Andreas in ihrem Atelier zu besuchen. Morgens habe ich Susanne eingesammelt und bin mit ihr dorthin gefahren.Es war ein unterhaltsamer Tag, bei dem ich viel gelacht und viel gelernt habe.

Mittwoch, 08. September 2010

CIMG0446 | Susanne Haun mit Bildern für die nächste Ausstellung

Susanne Haun mit Bildern für die nächste Ausstellung.

Weil sowieso auch Malschüler im Atelier waren, habe ich die Gelegenheit wahrgenommen, um ein weiteres Aquarell zu malen (Foto: Susanne Haun):

CIMG0455 | ich :-) | Venedig | work in progress

Andreas und ich benutzten das gleiche Venedig-Foto als Vorlage. Er zeigte mir, dass man auch mit detaillierter Vorzeichnung arbeiten kann, so lange man diese hinterher nicht einfach nur ausmalt:

CIMG0459  | Vorzeichnung Venedig | work in progress

Indessen habe ich schon mal angefangen zu malen:

CIMG0461  | Venedig | work in progress

Andreas mit dem frischen Bild an seinem Tisch im Atelier:

CIMG0464  | Andreas Mattern malt Venedig

Unsere beiden Bilder (unten ist meines):

CIMG0469 | Venedig | oben: Andreas Mattern unten: ich

20 Jahre Malpraxis-Unterschied :-)

Zwischendurch haben wir in großer Runde gefrühstückt. Es war ziemlich voll im Altelier :-) U.a. habe ich auch Andreas’ Frau kennengelernt, die ich bisher nur über Facebook kannte.

Susanne und Andreas haben auch über den Tag gebloggt.

CIMG0470 | Venedig

Malkurs mit Andreas Mattern - Berliner Dom

Am dritten und letzten Tag des Aquarell-Malkurses mit Andreas Mattern nahmen wir uns den Berliner Dom vor:

Montag, 30. August 2010

Mein unfertiges Bild vom Berliner Dom.

(Das Bild ist noch nicht fertig!)

Die Story zum Tag:

weiterlesen

Malkurs mit Andreas Mattern - Gedächtniskirche

Der heutige Maltag stand im Zeichen des Aquarius. Ich war am Ende jedenfalls nass bis auf die Knochen.

Samstag, 28. August 2010

Diesmal haben wir die Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche gemalt.
Ich habe, wie in alten Zeiten, in der Müller-Breslau-Straße geparkt und bin im Tiergarten am Zoo vorbei über den Hardenbergplatz zum Treffpunkt gewandert. Am Hardenbergplatz habe ich den Neubau fotografiert, der dort entsteht, wo einst die “Skihütte” war:

Blick vom Hardenbergplatz auf den Neubau

weiterlesen

Malkurs mit Andreas Mattern - Reichstag

Schon vor einigen Wochen habe ich mich zu "Malen im Freien" bei Andreas Mattern angemeldet. Die Vorfreude wurde ein wenig durch das miese Wetter getrübt, aber Malen im Regen funktioniert auch.

Freitag, 27. August 2010

CIMG0329

Wie hoffentlich zu erkennen, war der Reichstag das Motiv unseres ersten Maltages.

CIMG0331

Mein Arbeitsplatz im Regen und plötzliche Motiv-Verschwindung ;-) [zum Glück nur für zehn Minuten]

CIMG0300  CIMG0295

Wir haben es erst ganz unter freiem Himmel versucht, sind aber recht bald in den Kaffeegarten des Berlinpavillons geflüchtet.

Erste Anlage meines Bildes:

CIMG0301

Ich beim Malen (Foto von Susanne Haun):

CIMG0316

Susanne Haun beim Malen:

CIMG0325

Unter Bäumen und Sonnenschirmen bei Kakao und Kuchen malte es sich gleich viel besser.

CIMG0318

Der Meister bei der Arbeit:

Andreas Mattern

Reichstag, unfertig, von Andreas Mattern

Wir hatten auch Zaungäste:

CIMG0322

Susanne zeichnet ja lieber Pflanzen anstatt Architektur zu malen. Blümchen gab es dort nicht, stattdessen hat sie diesen schicken Pilz gefunden:

CIMG0309

Der wurde natürlich gleich verewigt:

Pilz. Zeichnung von Susanne Haun.

Ich bin mit dem Bild nicht ganz fertig geworden, weil die erforderlichen Trockungszeiten sich bei Regen logischerweise verlängern.

CIMG0328

Im Laufe der nächsten Woche, werde ich dem Bild noch den letzten Schliff verpassen. Aber morgen malen wir erst einmal die Gedächtniskirche.

Susanne Haun und Andreas Mattern haben über den Tag auch mit vielen Fotos gebloggt:

Aquarellieren im Freien -Der Reichstag - Aquarell von Andreas Mattern

Der Reichstag - Zeichnung von Susanne Haun

 

Tiger

Gestern hab ich mir mal einen Tiiieeeeschor vorgenommen ;-)

Samstag, 21. August 2010

TigerColour[20100821]

Tusche und Aquarell im Moleskine-Notizbuch

.

TigerMoleskine[20100820]

Tiger sind wirklich wunderschöne Tiere.


Seite 1 von 3 Seiten insgesamt.  1 2 3 > 

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden, als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial:
Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik


Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

Grafik

MEIN TWITTER-BLOG:
Treffpunkt Twitter

Grafik



Blogverzeichnisse
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis