Mein Lifestyle-Magazin

GrafikDer eine oder andere von euch wird es sicher schon über die Social Networks mitbekommen haben - allen anderen sage ich es jetzt: Am 27. August 2013 fand der Launch meines Lifestylemagazins mama-im-job.de statt. Es handelt sich dabei um ein Online-Portal für berufstätige Mütter, das in Zusammenarbeit mit blogwork.de und Deardesign entstand.

Dienstag, 10. September 2013

Das Projekt war schon länger in der Planung und nun bin ich stolz und glücklich, das es so hübsch geworden ist und endlich das Licht der Internetwelt erblicken durfte.

In den Kategorien Karriere, Familie, Lifestyle und Freizeit behandeln wir alle Dinge, die berufstätige Mütter interessieren könnten.

Und in der offiziellen Pressemitteilung zum Launch liest sich das so:

PRESSEMITTEILUNG

Frisch im Netz: das Lifestyle-Magazin „Mama im Job“

(Berlin, 03.09.2013) „Mama im Job. Work smart. Play smart“ – schon der Titel verrät, dass es sich um ein außergewöhnliches Online-Lifestyle-Magazin für berufstätige Mütter handelt. „Mütter von heute stehen mit beiden Beinen im Leben, verbinden Job und Familie, haben Spaß, informieren sich, geben und suchen Rat, sind kreativ, entspannen und genießen gern. Und finden eigene kleine Schwächen oft liebenswerter als kühlen Powerfrau-Perfektionismus. Auf diese Vielfalt in all ihren Facetten gehen wir ein – das ist es, was ‚Mama im Job‘ zu etwas Besonderem macht“, sagt Petra A. Bauer, Autorin, Vierfachmutter und Initiatorin des Lifestyle-Magazins.

Arbeiten mit Kind – kann man diesen Spagat schaffen? Wie funktioniert das Arbeiten im Home Office? Welche Veranstaltungen schalten vielleicht den Job-Turbo? Was sind die schönsten Urlaubsziele für die ganze Familie? Wo gibt’s Spannung, Spiel und Abenteuer? Antworten auf diese und viele andere Fragen geben die zentralen Rubriken „Karriere“, „Familie“, „Freizeit“ und „Lifestyle“ sowie der integrierte Blog. Manche Frauen, an die sich das Magazin richtet, kommen in Interviews auch selbst zu Wort oder werden an ihrem Arbeitsplatz porträtiert. „Unser Fokus liegt zwar auf der Working Mum. Aber die Inhalte des Portals sind natürlich auch für Mütter, die sich bewusst dafür entschieden haben, sich ausschließlich um die Familie zu kümmern, und Väter interessant und lesenswert“, so Petra A. Bauer.
Pressekontakt: federworx

Alles andere schaut ihr euch am besten einfach mal selbst an. Ich freue mich hier wie dort selbstverständlich über euer Feedback!

Ihr könnt das Magazin natürlich auch beiFacebook liken, auf Twitter, Google+ und Pinterest verfolgen.

Und keine Angst: Hier und drüben bei der Bauerngartenfee werdet ihr weiterhin von mir hören.

Bis dahin alles Liebe

Grafik

 

Friederike - Berlin, Tauentzienstraße

Dienstag, 15. Mai 2012

RiekeTauentziehn500

Foto: Petra A. Bauer | Jacke: Primark (London), Schuhe: Intersport Voswinkel

Woher kommst du?
Berlin. Ganz im Norden.

Wo gehst du hin?
Zu Peek & Cloppenburg.

Suchst du was Bestimmtes?
Ich brauche ein Kleid für den Abiball.

Bist du allein unterwegs?
Meine kleine Schwester und meine Mutter sind dabei. Irgendjemand muss das Kleid ja schließlich bezahlen (lacht).

Was macht ihr danach?
Ne Kleinigkeit essen und dann weitershoppen. Schuhe für den Ball brauche ich ja auch noch.

RiekeTauentziehn2_500

“Geh doch endlich an dein Handy!”

dachte ich gestern am Tauentzien, als ein Dudelsack-Klingelton einfach kein Ende nahm. Kurz darauf musste ich an den Vortrag von Felix Schwenzel auf der re:publica denken, der in der Gleichung gipfelte: Virtualität gleich Realität. Auf der Kreuzung stand nämlich ein leibhaftiger Dudelsackspieler.

Mittwoch, 09. Mai 2012

Dudelsack-Män500

Gardenstyle

Tja, der Hut muss jetzt immer mit, den müsst ihr künftig ertragen. Er scheint magisch zu wirken, jedenfalls werde ich sehr oft darauf angesprochen, und jeder interpretiert etwas hinein. Das finde ich höchst spannend, also habe ich ihn heute mal den Gardenfairies vorgestellt. Irgendwo in diesem mystischen Licht müssen sie sich ja verstecken ;-)

Sonntag, 16. Oktober 2011

Gardenstyle | Berlin | October 16th 2011

Londonesk

Dieses Foto kennt ihr ja schon aus dem vorherigen Eintrag, in dem ich das Bild mit Photoforge2 bearbeitet hatte. Ich konnte mich allerdings nicht beherrschen und hab noch mit Instagr.am herumgespielt und dem Ding einen "Gotham"-Filter verpasst. Und nun erinnert mich das Ergebnis an London in den 80ern. Euch auch?

Donnerstag, 13. Oktober 2011

New hat | Aarau, Switzerland | October 12th 2011

Heute in Aarau, CH

Ich führe meinen neuen Hut spazieren :-)

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Petra in Aarau, CH | 12. Oktober 2011

Früher hatte ich diverse Hüte, die ich gerne und oft getragen habe. Meine Eltern sagten immer, ich hätte ein “Mützengesicht”. Den Spruch fand ich immer grässlich, demzufolge habe mich heftig geweigert Mützen zu tragen, egal, wie kalt es war. Die Trotzphase hörte nie auf. Obwohl ich natürlich insgeheim zugeben musste, dass mir Mützen tatsächlich stehen ;-) Und Hüte auch.

Als wir heute Aarau besucht haben, begegnete mir ein Hut, der im Originalzustand nicht unbedingt mein Stil ist, aber nachdem ich die vordere Krempe Pete-Doherty-like (ich hätte auch sagen können, Jan-Josef-Liefers-like) hochgeklappt hatte, musste er mit :-) Ich glaube, ich gehe nun wieder öfter “oben mit”.

Hinterher noch Tres Tapas (Oliven, Chorizo, Hummus) im Gossip - so kann man mich satt, zufrieden und glücklich machen :-)


Seite 1 von 2 Seiten insgesamt.  1 2 > 

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden, als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial:
Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik


Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

Grafik

MEIN TWITTER-BLOG:
Treffpunkt Twitter

Grafik



Blogverzeichnisse
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis