Criminale

Mittwoch, 26. April 2006

Am Freitag,
28. April 2006, 14:00 Uhr

werde ich in Koblenz auf Festung Ehrenbreitstein bei der Veranstaltung "Zwischen Mördern und Mauern" aus -> diesem Buch lesen:

Wer zuletzt lacht, lebt noch - Ein Berlin-Krimi von Petra A. Bauer
Mitteldeutscher Verlag TB
ISBN 3-898123-55-3

Außerdem wird voraussichtlich im Juni eine Lesung zum Krimi in Nord-Berlin stattfinden. Näheres folgt!

Extreme Kreativ-Dösing

Dienstag, 25. April 2006

Mein erstes echtes Sonnenbad für dieses Jahr!

Ich war so dermaßen müde, und dachte, das könne ich ebensogut draußen sein. Lege eine Liegestuhlmatte auf die Holzplanken unserer terrasse und ließ mich draufplatschen.

Juli und Fliegen sei Dank bin ich nicht wirklich eingeschlafen und konnte somit meine Gedanken schweifen lassen. Und plötzlich hatte ich eine ganze Szene im Kopf, die ich grad nur noch "abschreiben" musste :-)
Und zwar für den neuen Robina-bernhardt-Krimi :-)
Ja, ich darf weitermachen! Robina und Schultze-Diepersdorf werden der werten Leserschaft also noch ein Weilchen erhalten bleiben. Je mehr Leser sich finden, desto Reihe *ggg*

Hm, ob ich doch ein ewnig eingeschlafen bin? Es kam mir nicht vor wie 45 Minuten, aber die Haut in meinem Gesicht sagt definitv was anderes… Autsch!

Stöckchen

Montag, 24. April 2006

Hab ich bisher noch nie gemacht, aber das hat mir gefallen (gefunden -> hier)

1. Greife das Buch, welches Dir am nächsten ist, schlage Seite 18 auf und zitiere Zeile 4:
"werden. Ein Ereignis allein kann eine Geschichte nicht zu-"

2. Strecke Deinen linken Arm so weit wie möglich aus. Was findest Du?
Die Paneele der Dachschräge

3. Was hast Du als Letztes im Fernseher gesehen?
TV Total

4. Mit Ausnahme des Computers, was kannst Du gerade hören?
TV Total (das andere ist alles noch ätzender, Mensch!)

5. Wann hast Du den letzten Schritt nach draußen getan?
Gegen neun. Hab das Gartentor geschlossen.

6. Was hast Du gerade getan, bevor Du diesen Fragebogen begonnen hast?
Den von Gaby Kolb gelesen. Davor die Referrer gecheckt und wieder mal bei Gaby im Blog gelandet ;-)

7. Was hast Du gerade an?
Schlafanzug. Der unerotische, rotkarierte, weil ich heute eh niemanden beeindrucken kann *scheiß Dienstreisen*

8. Hast Du letzte Nacht geträumt?
Ja. Von abstürzenden Aufzügen und kurz vor der Explosion stehenden Häusern nebst sich verfahrenden U-Bahnen. Sicher ein Fressen für Traumdeuter *ggg*

9. Wann hast Du zum letzten Mal gelacht?
Bei Pochers WM-Kram über einen irritierten Argentinier. Ja, is klar, heut war nix mit Niveau *ggg* Außerdem muss ich mch ablenken.

10. Was befindet sich an den Wänden des Raumes, in dem Du Dich gerade befindest?
Gemalte Bilder von meinen Kindern, ein Muttertagsgedicht, fiktive Kurzviten von Robina Bernhardts Familie, meine Steuernummer (äh, ach da ist die! Damit ich nicht suchen muss…), einige Post-it-Zettel, eine Postkarte von Schönbrunn.

11. Hast Du kürzlich etwas Sonderbares gesehen?
Es ist so viel Sonderbares um mich herum, dass das schon wieder normal ist.

12. Was hältst Du von diesem Quiz?
Ach, ein Quiz soll das sein? Kann ich auch was gewinnen?

13. Was war der letzte Film, den Du gesehen hast?
Im Kino? Scary Movie 4. Hab schon bedeutend lustigere (und längere!!!) Filme gesehen (3 tage vorher Ice Age 2 zum Beispiel). Ja, mir ist grad nicht nach ernsten, tiefgründigen Sachen.

14. Was würdest Du kaufen/machen, wenn Du plötzlich Multimillionär wärst?
Raus aus diesem Haus. Und einen neuen Bus kaufen, bevor der alte auseinander fällt. Dann nachdenken, was wir mit dem Rest machen.

15. Sag mir etwas über Dich, was ich noch nicht wußte.
Keine Ahnung, was du noch nicht weißt. Wer bist du eigentlich?

16. Wenn Du eine Sache auf der Welt ändern könntest, was wäre das?
Ach herrje. Allergien abschaffen? Weltfrieden? Keine jungen Menschen sterben lassen? Och, die Frage ist mir zu metamäßig, da müsste ich erst noch ein Glas Wein trinken, hab ich aber keine Lust jetzt. Gibt so viele Dinge, die mich stören, da kann ich mich nicht für eines entscheiden.

17. Tanzt Du gerne?
Ich liiiiebe es!!!

18. George Bush
Ohne Worte….

19. Stell Dir vor, Dein erstes Kind wäre ein Mädchen, wie würdest Du es nennen?
Wäre Rieke 9 Jahre früher geboren, hätte sie Annemieke geheißen.

20. Und ein Junge?
Erstes Kind war ein Junge und heißt dementsprechend Nicolas. Ich wollte ja lieber Aljoscha oder Grischa, aber das ist durchgefallen, bis wir uns dann endlich mal irgendwann geeinigt hatten…

21. Würdest Du in Erwägung ziehen, auszuwandern?
Ja, hatte ich durchaus schon überlegt. Weit, weit weg…

22. Was würdest Du Gott sagen, wenn Du das Himmelstor erreichst?
"Scheiße, ich hab mich geirrt!"

Mir ist ganz schlecht

Sonntag, 23. April 2006

Grad sind wir von unserer kleinen 23-Jahr-Feier zurückgeommen.
Zu Hause sind wir mit der Nachricht empfangen worden, dass Philipps Klavierlehrerin bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. 34 Jahre, nette, lebenslustige Frau.
Bei näherer Nachfrage bei einer Freundin trat das ganze Ausmaß dieser Katastrophe zutage: Sie war mit ihren Kindern in Polen unterwegs und ist mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum geknallt. Ihre zwölfjährige Tochter saß auf dem Beifahrersitz und war ebenfalls sofort tot. Der 10jährige Sohn überlebte (bis jetzt zumindest) lebensgefährlich verletzt.
Am Freitag ist es passiert; ihr Mann hat es vorhin erst erfahren.
Was ist das für eine Scheiße?
Vor den Ferien haben sie und ich mit Philipp noch ein ernstes Wörtchen bezgl. Geige-üben gesprochen, ich seh es noch vor mir, und er hat in den Ferien jeden Tag geübt, weil er sie nicht enttäuschen wollte.
Oh, Mann, ich bin völlig durcheinander.

23 Jahre

Sonntag, 23. April 2006

:-)

Webfundstück

Freitag, 21. April 2006

FERNSEHEN? Nee, -> EHRENSENF!

Sehr zu empfehlen!

Da hab ich auch endlich von der -> Sushi-Lüge erfahren …


Seite 1 von 2 Seiten insgesamt.  1 2 > 

Buchveröffentlichungen der Berliner Autorin Petra A. Bauer

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden, als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial:
Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik


Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

Grafik

MEIN TWITTER-BLOG:
Treffpunkt Twitter

Grafik



Blogverzeichnisse
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis