Die Fußball-WM in Brasilien steht vor der Tür!

In einer Woche ist es so weit: Das in Sao Paulo findet das Eröffnungspiel Brasilien gegen Kroatien statt. Ihr wisst ja vielleicht, ich hab ein Fussballteam zu supporten, und deshalb berichte ich dort auch über die WM.

Donnerstag, 05. Juni 2014

Petra guckt WM.

Als erstes habe ich mal den Spielplan der Vorrunde online gestellt, aber auch Lustiges und Skurriles rund um die WM werdet ihr dort demnächst finden. Auch das eine oder andere Liveblogging ist geplant.

Jetzt müssen wir nur erstmal die Vorrunde überstehen :-)

Catcontent muss auch mal sein

Ich habe eben Fotos gesichtet und dabei fiel mir eines in die Hand, das bereits im letzten September bei einem Spaziergang im Schweizer Wehntal entstanden ist. Eine mir unbekannte Glückskatze (Glückskatze, weil sie dreifarbig ist):

Freitag, 23. Mai 2014

Glückskatze in Schleinikon

Foto: Petra A. Bauer 2013

Grammatik ist Glückssache

Auch in der deutschen Sprache gibt es unregelmäßige Verben. Und die sollte man kennen. Ganz besonders, wenn man Journalist in einem bekannten Musikmagazin ist.

Samstag, 17. Mai 2014

Was ist das Präteritum von

Ich wundere mich über gar nichts mehr. Und ich bin auch nicht sicher, wie viele meiner Leser das Präteritum von “erringen” kennen. Aber eins ist klar: Bei der miesen Honorargestaltung in der deutschen Medienlandschaft, muss sich niemand mehr wundern, wenn Heino erringte anstatt errang.

Ich vermute, dasss der Journalist (der Name steht nicht beim Artikel, nur der Name der Zeitungsredaktion) sehr wohl weiß, wie die richtige Wortform lautet, und ihm mache ich auch keinen Vorwurf. Der Vorwurf geht an die Geiz-ist-geil-Mentalität unserer Gesellschaft, wo Dienstleistungen nich tmehr nach Qualität ausgesucht werden, sondern danach, wer sie am billigsten anbieten kann.

Obendrauf kommt der Druck. Gerade wo durch das Internet alles immer schneller fertig werden muss und jede Meldung online steht, sobald das jeweilige Statement den Mund des Zitierten verlassen hat. Uns allen unterlaufen Fehler. Auch mal peinliche, wie der im Foto - obwohl wir es besser wissen. Aber unter Zeitdruck entdeckt man das nicht. Und die Schlussredaktion hat heute auch keine Zeit mehr, nochmal alles in Ruhe nachzuprüfen.

Aktualität zu Lasten von Quälität kann also nicht der Weisheit letzter Schluss sein.

 

Auf dem Monte San Salvatore

Bisschen schief die Berge rund um den Luganer See, aber mit Kamera auf ner Jacke und Selbstauslöser passiert das schon mal. Aber dass ich mein #Hertha Trikot im Hotelzimmer vergessen hatte, das ist unverzeihlich. Kein Wunder, dass die Jungs von Bremen 2:0 auf die Mütze bekommen haben, sorry. Trotz allem hatten wir Spaß auf dem Monte San Salvatore.

Sonntag, 04. Mai 2014

Mit Hertha auf dem Monte San Salvatore, Lugano,  Tessin, Schweiz

Postkartenidylle

Ein Spaziergang durch Zürich. Und manchmal kommen dann solche Fotos dabei heraus. Limmat und Großmünster vor schneebedeckten Alpen.

Freitag, 18. April 2014

Zürich. Blick vom Lindenhof über die Limmat zum Großmünster. Im Hintergrund die schneebedeckten Alpen.

7 Jahre Twitter

Nennt mich Dinosaurier!

Freitag, 11. April 2014


Seite 1 von 239 Seiten insgesamt.  1 2 3 >  Letzte »

über 10 Jahre writingwomans Autorenblog

Flattr this Mit flattr mal für writingwomans Autorenblog spenden, als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Themenspecial:
Wie schreibe ich ein Buch?

Grafik


Q & A - Verlag finden

Empfehlungen

...

Follow Me on Pinterest

Grafik

Iron Buchblogger

MEIN TWITTER-BLOG:
Treffpunkt Twitter

Grafik



Blogverzeichnisse
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis